Häcksel
Häcksel im Kopf haben: (stroh-)dumm sein. Häcksel ist das zum Füttern des Viehs kleingeschnittene Stroh.
   Aus jemandem Häcksel machen: ihn vernichten; meist in Drohreden: ›Wart, ich werd' aus dir Häcksel machen!‹
• H. BÄCHTOLD-STÄUBLI: Artikel ›Häckerling, Häcksel‹, in: Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens III, Spalte 1299.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Häcksel — Häcksel, so v.w. Häckerling …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Häcksel — (Häckerling, Hecksel, Heckerling, Siede), kurz geschnittenes Stroh, zuweilen auch Heu, dient zur Vermischung mit saftigem Futter, mit Körnern und mit Wurzelfrüchten. S. Futterbereitung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Häcksel — Smn kleingeschnittenes Stroh erw. fach. (16. Jh.) Stammwort. Konkretbildung zu hacken. ✎ Röhrich 1 (1991), 614. deutsch s. hacken …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Häcksel — 1. Friss dein Häcksel, alter Gaul, beiss in die Krippe und halt s Maul. (Thüringen.) 2. Klein Hexel ist halb Mengsel. – Coler, 335a. Auch: vom Lehrer gut erläutert, vom Schüler halb begriffen. 3. Voll mit Häcksel oder Heu ist dem Pansen einerlei …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Häcksel — Häckselmaschine für den Handbetrieb Eine Häckselmaschine (kurz Häcksel) ist ein landwirtschaftliches Gerät zum Zerkleinern von Pflanzenteilen (Stroh, Mais, etc) in Stücke von 1 bis 10 cm Größe. Das mit zwei Schneiden versehene Schwungrad wird von …   Deutsch Wikipedia

  • Häcksel — Häck|sel [ hɛksl̩], der oder das; s: klein gehackte Pflanzenteile, die als Viehfutter oder zur Kompostierung verwendet werden: dem Vieh Heu und Häcksel verfüttern. * * * Hạ̈ck|sel 〈m. od. n.; s; unz.〉 kleingeschnittenes Stroh als Viehfutter od.… …   Universal-Lexikon

  • Häcksel — hacken: Das auf das Westgerm. beschränkte Verb mhd. hacken, ahd. hacchōn, niederl. hakken, engl. to hack gehört wahrscheinlich zu der Wortgruppe von ↑ Haken und bedeutete demnach ursprünglich »mit einem hakenförmigen bzw. mit Haken versehenen… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Häcksel — Hạ̈ck·sel der, das; s; nur Sg; Heu, Stroh o.Ä., das in kurze Stücke zerschnitten ist || hierzu hạ̈ck·seln (hat) Vt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Häcksel — Häckseln 1.HäckselimKopfhaben=dummsein.Analogzu⇨Stroh.1900ff. 2.red keinenHäcksel!=redekeinenUnsinn!1900ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Häcksel — Hạ̈ck|sel, das oder der; s (Schnittstroh) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”