Halleluja
Jemandem das Halleluja singen: ihm eine Lektion erteilen. Die Redensart ist entstanden in Anlehnung an das Halleluja-Läuten in der Kirche zum Lobe des Herrn. Es handelt sich um eine ironische Umkehrung. Ähnlich auch das sarkastische ›Halleluja‹ auf eine besonders pathetische Rede.
• A. BEETS: »'t Alleluia is geleid«, in: Tijdschrift voor Nederlandse Taal- en Letterkunde (TNTL) 16 (1897), S. 290- 293; J. VERDAM: »'t Alleluia is geleid«, in: TNTL 20 (1901), S. 22-25; M.L. DE VREESE: »'t Alleluia is geleid«, in: TNTL 22 (1903), S. 79-80.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Halleluja — „Halleluja!“ aus Messiah von Händel Halleluja ist die deutsche Transkription des hebräischen הַלְּלוּיָהּ (halelu Jáh), das sich aus dem Imperativ Plural von hillel (hebräisch für „preisen, verherrlichen, ausrufen“) und Jah, der Kurzform des… …   Deutsch Wikipedia

  • Halleluja — Hallelūja, ein Hebräisches, aus הלל, loben, und יה, Herr, Gott, zusammen gesetztes Wort, welches eigentlich lobet den Herren! bedeutet, und sich in der Deutschen Bibel am Schlusse vieler Psalmen und einzelner Verse derselben befindet. Bey den… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Hallelūja — (hebr., eigentlich Hallelu Jah, »lobet Gott«), in den Psalmen häufige Formel, die, in den Übersetzungen der Bibel in die Landessprachen beibehalten, von da schon in der alten christlichen Kirche in die Liturgie eindrang, aber im Abendland seit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Halleluja — Hallelūja (hebr., »Lobet Jahve!«), Gebetsausruf, aus den Psalmen auch in die christl. Bibel und Kirchensprache übergegangen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Halleluja — Hal|le|lu|ja 〈n. 15〉 jubelnder Gebetsruf; oV Alleluja ● ein Halleluja singen * * * hal|le|lu|ja <Interj.> [aus kirchenlat. halleluia, alleluia < hebr. hăllĕlû yạh = preiset Jahve!]: aus den Psalmen übernommener gottesdienstlicher… …   Universal-Lexikon

  • Halleluja — Hal|le|lu|ja 〈n.; Gen.: s, Pl.: s; Rel.〉 jubelnder Gebetsruf; oV ; ein Halleluja singen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • halleluja! — hal|le|lu|ja! lobet Gott! (Ruf in Kirchenliedern, Psalmen usw.); oV alleluja [<hebr. hallal, hillel „preisen“ + jah, Abk. für Jahwe] …   Universal-Lexikon

  • halleluja! — hal·le·lu̲·ja! Interjektion; Rel; verwendet, um (im Gottesdienst) Gott zu loben und zu preisen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • halleluja — hal|le|lu|ja 〈Rel.〉 lobet Gott (in Kirchenliedern, Psalmen usw.); oV [Etym.: <hebr. hallal, hillel »preisen« + jah (Abk. von Jahwe)] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • halleluja — hal|le|lu|ja . alleluja <aus gleichbed. kirchenlat. halleluia, alleluia, dies aus hebr. hallūyâh »preiset Jahwe!«> lobet den Herrn! (aus den Psalmen übernommener) gottesdienstlicher Freudenruf …   Das große Fremdwörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”