Hinterhand
In der Hinterhand sein: der letzte sein, sich zu äußern oder zu handeln; vom Kartenspiel übertragen, wo der, der zuletzt ausspielt, in der Hinterhand ist. »Wenn man nun in der Hinterhand sitzt und der Feind bekömmt die Matadore« (Ludwig Tieck, Schriften,1828f.; Band 5, S. 17). »Es ist außerordentlich bequem, die Regierung immer sozusagen herauskommen zu lassen, sich in die Hinterhand zu setzen und alles anzugreifen« (Bismarck, Reden IX, 410).
   ›Hinterhand‹ wird als Reiterausdruck fachsprachlich auch vom Pferd gesagt: »Es stieg und hat auf der Hinterhand pariert«: Es gehorchte dem Reiter so abrupt, daß es auf der Stelle drehte (›Hohe Schule‹).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hinterhand — Hinterhand, das Ausspielen nach einem Andern, od. zuletzt nach allen Mitspielenden …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hinterhand — (Nachhand), bei den Haustieren das Hinterteil mit den Hinterbeinen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hinterhand — Hinterhand, Nachhand, bei Haussäugetieren die hintern Gliedmaßen, bei Pferden der ganze hintere Leibesabschnitt, einschließlich After, Geschlechtsorgane, Schwanz etc …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hinterhand — Hịn|ter|hand 〈f. 7u〉 Ggs Vorhand (1) 1. Hinterbein mit Hinterbacke (besonders beim Pferd, Hund) 2. 〈Kart.〉 der zuletzt ausspielende Spieler * * * Hịn|ter|hand, die: 1. (Kartenspiele) a) Position des Spielers, der zuletzt ausspielt: in H. sitzen …   Universal-Lexikon

  • Hinterhand — Hịn·ter·hand die; nur Sg; das hintere Bein eines großen Tieres (z.B. eines Pferdes): Das Pferd lahmt auf der Hinterhand || ID in der Hinterhand sitzen beim Kartenspielen als letzter ausspielen können; etwas in der Hinterhand haben etwas in… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Hinterhand — die Hinterhand, ä e (Aufbaustufe) die Beine und die Hinterbacken umfassender, hinterer Körperteil z. B. beim Pferd Beispiel: Der Hund setzte sich auf die Hinterhand und machte Männchen …   Extremes Deutsch

  • Hinterhand — Die Hinterhand ist eine der Spielerpositionen beim Skat, siehe Vorhand (Skat) der hintere Körperteil beim Pferd, siehe Exterieur (Pferd) Siehe auch: Rückhand bei Spiel und Sportarten mit dem Schläger Di …   Deutsch Wikipedia

  • Hinterhand — Hinterhandf 1.FußdesMenschen.EigentlichHinterbeindesPferdes.1920ff. 2.GesäßhälftedesMenschen.1920ff. 3.etwinderHinterhandhaben=a)Rücklagenhaben.AusderKartenspielersprache:inHinterhandistderSpieler,derbeimAusteilenalsletzterKartenerhältundalsletzte… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Hinterhand — Hingerhand (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • hinterhand — hin·ter·hand …   English syllables

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”