Holzklotz
Bei all diesen Ausdrücken handelt es sich um mehr oder minder abfällige Bezeichnungen für körperlich störrische und geistig unbewegliche Menschen. Lediglich die Bezeichnung Holzwurm ist wohlwollend gemeint für jemanden, der sich unermüdlich im Holz durcharbeitet, also für denjenigen, der fast ausschließlich mit Holz arbeitet. Bei dem Wort ›Holzbock‹ handelt es sich dagegen um eine ältere tadelnde Bezeichnung für einen steifen und sehr unbeweglichen Menschen. Mit dem Ausdruck ›Holzkopf‹ wird derjenige belegt, der einen harten Schädel hat und unbeweglich ist, weil er nicht nachdenkt und daher viel Dummes von sich gibt oder bewirkt. Auch das Wort ›Holzschlegel‹ klingt nicht besonders freundlich, wenn es auf eine Person bezogen wird.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Holzklotz — Holzklotz,der:⇨Klotz(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Holzklotz — Holzscheit; Holzblock; Sägeblock * * * Họlz|klotz, der: ↑ Klotz (1) aus Holz. * * * Họlz|klotz, der: ↑Klotz (1) aus Holz …   Universal-Lexikon

  • Holzklotz — Họlz|klotz …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Knubbe — Holzklotz; Stück des Baumes nahe der Wurzel, auch für: Beschädigung an einem Gegenstand, auch für: Beule am Kopf; in manchen Gegenden auf für: Anzeichen der Trunkenheit …   Hunsrückisch-Hochdeutsch

  • Kloben — Klo|ben 〈m. 4〉 1. Holzklotz, dickes, großes Holzscheit (EichenKloben) 2. Schraubstock (FeilKloben) 3. Zapfen, Haken [<mhd. klobe „gespaltener Stock zum Festhalten, Fessel, Riegel“ <ahd. klobo „gespaltenes Stück Holz“] * * * Klo|ben, der; s …   Universal-Lexikon

  • Hackbank — Hạck|bank 〈f. 7u〉 Holzklotz des Metzgers zum Zerhacken von Knochen u. Fleisch * * * Hạck|bank, die <Pl. …bänke>: Holzklotz o. Ä., auf dem der Fleischer Knochen durchhackt. * * * Hạck|bank, die <Pl. ...bänke>: Holzklotz o. Ä., auf… …   Universal-Lexikon

  • Hackklotz — Hạck|klotz 〈m. 1u〉 Holzklotz zum Zerhacken von Fleisch u. Holz; Sy Hackblock, Hauklotz * * * Hạck|klotz, der: Holzklotz, auf dem z. B. Holz gehackt od. Fleisch zerhackt wird. * * * Hạck|klotz, der: Holzklotz, auf dem z. B. Holz gehackt od.… …   Universal-Lexikon

  • Klöben — Klö|ben 〈m. 4; nddt.〉 Gebäck, Hörnchen * * * Klo|ben, der; s, [mhd. klobe, ahd. klobo = gespaltenes Holz (zum Fangen von Vögeln); Fußfessel, zu ↑ klieben]: 1. grober Holzklotz: den K. mit der Axt spalten; Ü er ist ein richtiger K. (ugs.; ein… …   Universal-Lexikon

  • Knorren — Knọr|ren 〈m. 4〉 Sy Knorz, Knubbe 1. astreicher Teil eines Baumstammes 2. Baumstumpf, Holzklotz [<mhd. knorre „Knoten, Auswuchs an Bäumen, Steinen, Leibern“; verwandt mit Knirps] * * * Knọr|ren, der; s, [mhd. knorre = knotenförmige Verdickung …   Universal-Lexikon

  • Ballistisches Pendel — Schematische Darstellung Ein Ballistisches Pendel ist eine mechanische Vorrichtung, um Geschossgeschwindigkeiten zu messen. Es wurde 1740 von Benjamin Robins (1707–1751) erfunden [1]. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”