Hucke
Jemandem die Hucke vollhauen: ihn heftig verprügeln. Ähnlich Die Hucke vollschlagen (vgl. Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm 54, Anh. 6, Anh. 23) und: Die Hucke voll bekommen: mächtig verprügelt werden. Hucke ist eigentlich die auf dem Rücken getragene Last, der Rückentragkorb, dann auch der Rücken selbst. Sich die Hucke vollachen: übermäßig lachen ( Buckel). Jemandem die Hucke vollügen: ihn gründlich belügen; Sich die Hucke vollsaufen: sich betrinken, eigentlich so viel trinken, wie man eben tragen kann, 19. Jahrhundert.
Die Hucke voll haben. Rückentragkorb als einfachstes Transportmittel. Stik i Danckwerth: Landesbeschreibung Schleswig-Holsteins, Slesvig 1652. Aus: Dagligliv i Danmark i de syttende og attende Arhundrede, 1620-1720, København 1969, Abbildung S. 666.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hucke — ist der Familienname folgender Personen: Bernd Hucke, deutscher Jurist und Richter am Bundesgerichtshof Kurt Hucke (1882–1963), deutscher Geologe Thea Hucke (1893–1970), deutsche Malerin Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Hucke — Sf Bündel des Hausierers erw. obs. (15. Jh.), spmhd. hucke Stammwort. Vielleicht ursprünglich zu einem Wort für Mantel , mndl. hoyke, houke, vgl. gt. hakuls, anord. ho̧kull m., ae. hacele, afr. hezil, ahd. hahhul m. Kapuze, Mönchskutte ; dieses… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Hucke — heißt in Brettspielen, wie Tokkadille, Tricktrack, die letzte Spitze des zweiten Feldes (der zwölfte Pfeil). Man nennt sie auch Ruhecke, weil es eine große Beruhigung für den Spieler gewährt, sie besetzt zu haben …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hucke — Hucke,die:1.⇨Rückentrage–2.dieH.vollhauen:⇨verprügeln;dieH.volllügen:⇨belügen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Hucke — 1↑ Hocke …   Das Herkunftswörterbuch

  • Hucke — Hụ·cke die; meist in 1 jemandem die Hucke voll hauen gespr; jemanden verprügeln; 2 die Hucke voll kriegen gespr; verprügelt werden; 3 jemandem die Hucke voll lügen gespr; jemandem viele (extreme) Lügen erzählen 4 sich (Dat) die Hucke voll saufen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Hucke — Hụ|cke 〈f. 19; nddt. u. mdt.〉 1. auf dem Rücken getragene Last 2. Kiepe 3. Rücken ● ich hau dir die Hucke voll! 〈umg.〉; jmdm. die Hucke volllügen 〈umg.〉 jmdn. frech belügen [zu Hocke „Getreidehaufen“; → Höcker, huckepack] * * * Hụ|cke, die; , n… …   Universal-Lexikon

  • Hucke — This name derives from the medieval personal name Hucca or Uccak a pet form of the Olde English pre 7th Century name Uhtroed a compound of the elements uht , dawn plus ric power. One, Gamel filius (son of) Jucca is recorded in the 1185 Knights… …   Surnames reference

  • Hucke — Berufsname zu mhd. hucke »Höker, Kleinhändler« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Hucke — Tragekorb für den Rücken, auf dem Bau zum Transportieren von Mauersteinen. Von daher »jemandem die Hucke vollhauen.«, ihn prügeln …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”