Hürde
Eine Hürde nehmen: eine schwierige Angelegenheit bewältigen, einen gewagten Sprung tun, im bildlichen wie im übertragenen Sinne, ähnlich wie das Pferd, das beim Pferderennen ein Hindernis überspringt. In diesem wörtlichen Sinne wird die Wendung auch beim Hürdenlauf gebraucht. In der Redensart begegnet sie jedoch in erster Linie als sprachliches Bild mit der Bedeutung: eine Schwierigkeit meistern, über ein Hindernis hinwegkommen, z.B. in einer Wahl ›Die Fünf-Prozent-Hürde schaffen‹.
Eine Hürde nehmen. Karikatur von Behrendt, aus: FAZ, Nr. 258, vom 6.XI.1982.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Hürde — Hürde: Mhd. hurt »Flechtwerk (als Zaun, Tür, Brücke, Belagerungsmaschine, Falle, Scheiterhaufen)«, ahd. hurd »Flechtwerk aus Reisern oder Weiden, Hürde«, got. haúrds »Tür«, aengl. hyrd »Tür«, aisl. hurđ »Tür‹flügel›« gehören mit verwandten… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Hürde — bezeichnet: ein Hindernis beim Hürdenlauf ein Hindernis beim Hindernislauf bestimmte Hindernisse beim Pferdesport, siehe Pferderennen#Hürdenrennen eine transportable Umzäunung, siehe Pferch Di …   Deutsch Wikipedia

  • Hurde — Hurde, so v.w. Flechtwerke …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hürde — Hürde, so v.w. Herde …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hürde — Hürde, s. Horde …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hurde — (Hurdizie, Überzimmer, Umlauf. franz. hourds) hießen im Mittelalter die an der Außenseite der Ringmauern und Gebäude vorgekragten, besonders hölzernen und überdachten Wehrgänge zur Verteidigung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Hürde — Hürde, Ausdruck für die bei der Deichverteidigung verwendeten Flecken (s. Deichverteidigung). Vgl. a. Schafställe …   Lexikon der gesamten Technik

  • Hürde — Hürde, s. Horde (Flechtwerk) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Hürde — Sf std. (9. Jh.), mhd. hurt, ahd. hurt, hurd, as. hurth Stammwort. Aus g. * hurdi f. Flechtwerk , besonders geflochtene Tür , auch in gt. haurds, anord. hurđ, ae. weitergebildet in hyrdel. Die Ausgangsbedeutung ist Flechtwerk , wie in l. crātis… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Hürde — Hụ̈r·de die; , n; 1 eine Hürde (für etwas) etwas, das jemanden hindert, sein Ziel bequem und einfach zu erreichen <bürokratische Hürden überwinden (müssen)>: Das fehlende Abitur erwies sich als (unüberwindliche) Hürde für seine berufliche… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Hürde — Blockade; Fallstrick; Hemmschuh; Hindernis; Barriere; Behinderung; Hemmnis * * * Hür|de [ hʏrdə], die; , n: 1. (Sport) Hindernis, über das ein Läufer, eine Läuferin oder ein Pferd bei entsprechenden Wettbewerben springen muss …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”