Kachelofen
Der Kachelofen steht in Redensarten, ebenso wie Ofen und Herd für die Häuslichkeit, das Hauswesen selbst. Er ist nicht weit vom Kachelofen weggekommen: er hat keine Erfahrungen in der Welt gesammelt. Schuppius: »Ich habe nicht allezeit hinter dem Kachelofen gesessen, sondern bin unter Leuten gewesen«. Niederdeutsch ›achtern Kachelofen liggen‹, faulenzen, oder: Arbeit in der Kälte scheuen. Einen Kachelofen für ein Bierglas ansehen: betrunken sein, zu viel getrunken haben.
• R. FRANZ: Der Kachelofen (Graz 1969).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kachelöfen — Kachelöfen, s. Kacheln …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kachelofen — Georg Saal: Schwarzwaldstube mit Mädchen auf der Ofenbank, 1861 …   Deutsch Wikipedia

  • Kachelofen — 1. Der Kachelofen gehört in die Stube. 2. Der Kachelofen hat einen Klubb1. (Baiern.) – Körte, 3943. 1) Klubb = Riss, Spalte. – Empfiehlt Vorsicht im Handeln und Reden, weil man selbst durch eine Ofenritze belauscht werden kann. 3. Der Kachelofen… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kachelofen — Kạ|chel|ofen 〈m. 4u〉 Ofen aus Kacheln * * * Kạ|chel|ofen, der: aus Schamottesteinen gemauerter, mit Kacheln belegter Ofen, der sehr lange die Wärme hält: am K. sitzen. * * * I Kachelofen,   vorwiegend aus keramischem Material (Schamottesteine,… …   Universal-Lexikon

  • Kachelofen — der Kachelofen, ö (Aufbaustufe) Ofen, der mit gebrannten, glasierten Platten aus Ton verkleidet ist Beispiele: Heutzutage kann man die Kachelöfen immer seltener antreffen. Sie saßen am Kachelofen und wärmten sich die Hände …   Extremes Deutsch

  • Kachelofen — Kachel: Die nhd. Form des Wortes geht über mhd. kachel‹e› auf ahd. chachala zurück. Bis in die mhd. Zeit hinein bedeutete das Wort ausschließlich »irdener Topf; irdenes Gefäß«. Daraus entwickelte sich dann die heute gültige Bed. »Ofenkachel,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kachelofen — Kạ·chel·ofen der; ein Ofen, der mit Kacheln bedeckt ist und der die Wärme gut speichert …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kachelofen — Kachelovve (der) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Kachelofen — Kạ|chel|ofen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kachelofen — man unterscheidet Grundkachelöfen und Warmluftkachelöfen.siehe Abb …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”