Kalbfell
Dem Kalbfell folgen (nachlaufen, nachgehen); Zum Kalbfell schwören: Soldat sein, werden. Kalbfell steht hier pars pro toto für die (Werbe-)Trommel, die mit Kalbfell bespannt ist. Literarische Zeugnisse gehen bis ins 17. Jahrhundert zurück: ›Es giengen die Werbungen stark fort. Wer Vater und Mutter nicht hat folgen wollen, der nahm einen Ducaten und folgete einem Kalbsfelle‹ (Schuppius, ›Lehrreiche Schriften‹, 1663, S. 335); aber die Belege reichen noch bis in die Gegenwart; z.B. heißt es bei Thomas Mann (›Zauberberg‹, Kapitel 3 ›Frühstück‹): »Na, will er denn auch zum Kalbfell schwören?« sagt der Arzt zu Hans Castorp. Entsprechend niederländisch ›het kalfsvel folgen‹; englisch ›to have taken the queen's (king's) shilling‹, ›to follow the drum‹; französisch ›suivre le tambour‹.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kalbfell — ist der Familienname folgender Personen: Hans Kalbfell (* 1930), deutscher Boxer Oskar Kalbfell (1897 1979), deutscher Politiker (SPD) Für das Produkt Kalbfell siehe Pelzarten, Kalb und Rind Diese Seite ist …   Deutsch Wikipedia

  • Kalbfell — Kalbfell, s. Leder …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kalbfell — Sn Trommel per. Wortschatz arch. (17. Jh.) Stammwort. Bezeichnung der Werbetrommel (nach deren Bespannung). Nicht selten in Wendungen und Übertragungen (die teilweise auch davon ausgehen, daß auf der Trommel gewürfelt wurde). ✎ Röhrich 2 (1992),… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kalbfell — 1. Dar kamen mehr Kalffellen to Markt as Kohhuden. – Kern, 687. 2. Es gibt mehr Kalbsfelle als Ochsenhäute auf dem Markte. – Reinsberg II, 155. 3. Es sind ebenso viel Kalb als Kuhfelle feil. – Körte, 3265; Reinsberg II, 154. 4. Was dem Kalbfell… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kalbfell — Berufsübernamen für einen Metzger. In München erscheint a. 1393 Ott kalbfell, in Nürnberg a. 1400 Peter Kalpfleisch …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Kalbfell — Kạlb|fell 〈n. 11〉 1. Fell des Kalbes 2. = Kalbsfell * * * Kạlb|fell, das: 1. Fell eines Kalbs: ein Mantel aus K. 2. ↑ Kalbsfell (2). * * * Kạlb|fell, das: 1. Fell des Kalbes: ein Mantel aus K. 2. ↑ …   Universal-Lexikon

  • Kalbfell — Kạlb|fell vgl. Kalbsfell …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kalbfell, das — Das Kalbfêll, des es, plur. die e, das Fell von einem Kalbe. Figürlich auch die Trommel, doch nur in der R.A. wer seinen Lehrern nicht folgt, muß endlich dem Kalbfelle folgen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Oskar Kalbfell — (* 28. Oktober 1897 in Betzingen – damals selbständige Gemeinde bei Reutlingen; † 5. November 1979 in Reutlingen) war Oberbürgermeister von Reutlingen und als Abgeordneter der SPD Mitglied des Landtags (MdL) von Baden Württemberg sowie Mitglied… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Kalbfell — Daten Geburtsname Hans Kalbfell Gewichtsklasse Schwergewicht Nationalität Deutsch Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”