Kanal
Den Kanal voll haben: genug haben, einer Sache überdrüssig, angewidert sein. Kanal bezieht sich dabei auf den Magen-Darm-Trakt; soldatensprachlich seit dem 1. Weltkrieg. Entsprechend Sich den Kanal vollaufen lassen: sich betrinken.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kanal — kànāl m <G kanála> DEFINICIJA 1. a. geogr. duguljast pojas mora između dviju kopnenih površina [Zadarski kanal] b. (Kanal), usp. La Manche 2. agr. prokop za navodnjavanje ili otjecanje [melioracijski kanal] 3. a. put kojim se prenosi roba,… …   Hrvatski jezični portal

  • kanał — I {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. kanałale {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} sztuczna droga wodna łącząca wody przedzielone lądem; także odcinek rzeki pozbawiony naturalnego charakteru przez prace… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Kanal — (von italienisch canale ‚Röhre‘, ‚Rinne‘) bezeichnet: Ärmelkanal, verbreitete Kurzbezeichnung der wichtigsten Meerenge Nordwesteuropas Kanal ob Soči, slowenische Gemeinde im Sočatal Der Kanal, polnischer Film von 1957 Naturwissenschaften:… …   Deutsch Wikipedia

  • kanal- — *kanal germ.?, Substantiv: nhd. Rinne, Röhre; ne. canal, tube; Rekontruktionsbasis: ahd.; Interferenz: Lehnwort lat. canālis; Etymologie: s. lat. canālis …   Germanisches Wörterbuch

  • Kanal — may refer to one:* Kanal , a 1956 film directed by Andrzej Wajda * Kanal ob Soči, a municipality in Slovenia * Kanal, Zagreb, a neighborhood in Zagreb, Croatia * Kanal, a unit of measurement used in Pakistan …   Wikipedia

  • kànāl — m 〈G kanála〉 1. {{001f}}a. {{001f}}duguljast pojas mora između dva kopna, između otoka i kopna [Zadarski ∼] b. {{001f}}takav prolaz prokopan radom ljudi ili mehanizacijom [Sueski ∼] 2. {{001f}}(Kanal) morski prolaz između J Engleske i S Francuske …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • Kanal — (Kanał, 1957)    Andrzej Wajda s breakthrough film about the Warsaw Uprising (1 August 2 October 1944) based on Jerzy Stefan Stawinski s script. The film narrates the story of a Home Army (AK) unit that manages to escape German troops via the… …   Guide to cinema

  • Kanal — Sm std. (15. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. canale Röhre, Rinne, Wasserlauf , dieses aus l. canālis m./f., einer Substantivierung von l. canālis rohrförmig , zu l. canna f. kleines Rohr, Schilf , aus gr. kánna f. Rohr , einem semitischen… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kanal — (Graben, Gerinne) ist ein künstlich hergestellter Wasserlauf, in dem die Wasserbewegung durch das natürliche Gefälle bei freiem Wasserspiegel erfolgt. Je nach dem Zwecke, welchem die Kanäle dienen, gibt es: 1. Werkkanäle, Fabrikkanäle, Mühlkanäle …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kanal — Kanal: Zu lat. canna »kleines Rohr, Schilfrohr, Röhre« stellt sich die Bildung lat. canalis »Röhre, Rinne, Wasserlauf, Kanal«, auf das it. canale zurückgeht. Dies wurde im 15. Jh. mit den Bedeutungen »Leitungsröhre; künstlich ausgegrabener… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kanal — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Programm • Sender • Gang • Spur Bsp.: • Manche Leute empfangen bis zu 100 Programme im Fernsehen. • …   Deutsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”