Karawane
Die Hunde bellen, die Karawane zieht weiter: sich nicht um das ›Gekläff‹ von Kritikern kümmern und unbeirrt seine Ziele weiterverfolgen. Es handelt sich um ein international verbreitetes Sprichwort (spanisch, indisch, kurdisch) und wird in den Sammlungen meist englisch zitiert als: ›The dogs bark, but the caravan passes‹. In der politischen Sprache Deutschlands wurde es bekannt, weil Bundeskanzler Helmut Kohl es in seinen Reden mehrfach gebraucht hat. Dementsprechend häufig taucht es in politischen Karikaturen auf.
Die Karawane zieht weiter. Karikatur von Murschetz, aus: DIE ZEIT, vom 25.XI.1988.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karawane — Karawane …   Deutsch Wörterbuch

  • Karawane — Karawanen (pers.: kervan = Geschäftsschutz) sind große Reisegesellschaften, die bis ins 20. Jahrhundert insbesondere auf den seit Jahrhunderten betriebenen Karawanenwegen Vorder und Mittelasiens sowie Nordafrikas unterwegs waren. Solche… …   Deutsch Wikipedia

  • Karawane — (v. pers. karwân, kerwân, eigentlich kâr bân, »Handelsschutz«), Benennung der Reisegesellschaften im Orient, wo die Unsicherheit das Alleinreisen unmöglich macht. Die Karawanen sind zumeist Handelskarawanen (s. Karawanenhandel); in den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Karawane — Sf erw. exot. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. carovana, dieses aus pers. kārwān. Die zusätzlichen Vokale wurden der persischen Form im romanischen Sprachraum wohl aus euphonischen Gründen hinzugefügt. Ortsbezeichnung: Karawanserei… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Karawane — Karawane: Das Wort für »Gruppe von Reisenden, Kaufleuten o. Ä. (im Orient)« wurde im 16. Jh. durch Vermittlung von gleichbed. älter it. caravana aus pers. kārwān »Kamelzug, Reisegesellschaft« entlehnt. Dieselbe Herkunft besitzt engl. caravan,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Karawane — Ka|ra|wa|ne [kara va:nə], die; , n: 1. (früher im Orient) Zug von reisenden Kaufleuten [mit Lasten transportierenden Tieren]: die Karawane näherte sich der Oase. 2. [zusammengehörende] größere Gruppe von Personen, Fahrzeugen, die sich in einem… …   Universal-Lexikon

  • Karawane — die Karawane, n (Aufbaustufe) große Reisegesellschaft mit Kamelen Beispiel: Die Karawane zieht schon seit einigen Tagen durch die Wüste …   Extremes Deutsch

  • Karawane — Ka·ra·wa̲·ne die; , n; eine Gruppe von Reisenden, Kaufleuten, Forschern o.Ä., die durch unbewohnte Gebiete (Asiens oder Afrikas) besonders mit Kamelen ziehen …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Karawane — Ka|ra|wa|ne 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 Zug von Kaufleuten od. Pilgern u. Ä., die sich zur Reise zusammengeschlossen haben (bes. mit Kamelen durch Wüstengebiete) [Etym.: <ital. caravana <pers. karwan »Kamelzug«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Karawane — Karawanef Gesellschaftsreise;Reisegesellschaft.EigentlichBezeichnungfürdenPilger undReisezug.1700ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”