Kinderspiel
Das ist kein Kinderspiel: das ist nichts Leichtes, sondern schwere Männerarbeit. Auch oft herabsetzend: Das war ja Kinderspiel: das war ja gar nichts So schon in Wolframs von Eschenbach ›Parzival‹ (557,12f.):
   swaz ie gestreit iwer hant,
   daz was noch gar ein kindes spil.
Und ganz ähnlich ruft der alte Kämpe Ludwig in der ›Kudrun‹ (Str. 858, V. 2):
   ez was gar ein kintspil swes ich ir began:
   nu muoz ich aller êrste mit guoten helden strîten.
Noch drastischer drückt sich Michel Behaim im ›Buch von den Wienern‹ (s. 301, V. 5ff.) aus:
   Mit schüssen, schlegen, stichen groß
   was gar ain überlauter toß (Lärm),
   si spilten mit der tocken (Puppe):
   ain zager wär erschrocken.
Nach der Schlacht bei Lützen 1632 sangen die Soldaten Gustav Adolfs:
   Keine solche Schlacht ist in hundert Jahren geschehn,
   Die vorm Jahr (bei Breitenfeld) ist Kinderspiel
   gewesen.
Joh. Agricola erweitert die Redensart: »Es ist keyn kynderspill, wenn eyn alts weib tanzet ... das ist wol zweyerley torheyt, das die alten thun, was den jungen gebueret, das ist, es ist nichts denn torheyt, vnd spot, vnd luegen«. Auch holsteinisch ist die Redensart in erweiterter Form bezeugt: ›Dat is keen Kinnerspel, wenn Vadder op'n stock ritt (oder: wenn ole Wiewer danst)‹.
• F.M. BÖHME: Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (Leipzig 1897).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • kinderspiel — /kinˈdər spēl or shpēl/ noun A children s cantata or play ORIGIN: Ger, children s sport, child s play, from Kinder children, and Spiel game, play …   Useful english dictionary

  • Kinderspiel — Die Kinderspiele (um 1560) Gemälde von Pieter Bruegel dem Älteren Als Kinderspiel bezeichnet man die Tätigkeit des Kindes, bei der es mit angeborener Neugier und Lust dem Spieltrieb folgend sich selbst kennenlernt, seine Umgebung erforscht und se …   Deutsch Wikipedia

  • Kinderspiel — 1. Bî t Kinnerspill is t Schreien dat Best. – Eichwald, 1023; Frommann, II, 390, 74; Goldschmidt, 98; hochdeutsch bei Reinsberg VII, 57. Der Oldenburger liebt Ruhe und verzeiht ein Ueberströmen jugendlicher Lust nur Kindern. Das Sprichwort hat… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kinderspiel — Pappenstiel (umgangssprachlich); Kleinigkeit (umgangssprachlich); Spaziergang (umgangssprachlich); Leichtigkeit; einfache Sache * * * Kịn|der|spiel 〈n. 11〉 1. Spiel für Kinder 2. 〈fig.〉 etwas sehr Leichtes, sehr Einfaches, etwas, das einem sehr… …   Universal-Lexikon

  • Kinderspiel — Kịn·der·spiel das; ein Spiel für Kinder oder ein Spiel, das Kinder spielen || ID etwas ist ein Kinderspiel (für jemanden) gespr; etwas ist sehr einfach, kein Problem für jemanden: Das Auto zu reparieren ist doch ein Kinderspiel für mich! …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Kinderspiel — Kleinigkeit, Lappalie, Leichtigkeit, Spiel, Spielerei; (bildungsspr.): Quisquilien; (ugs.): Kinkerlitzchen, Klacks, Läpperei, Pappenstiel; (abwertend): Lächerlichkeit. * * * Kinderspiel,das:1.⇨Kleinigkeit(1)–2.keinK.sein:⇨schwierig(4)… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Kinderspiel — vaiko žaidimas statusas T sritis Kūno kultūra ir sportas apibrėžtis Savarankiška vaiko veikla, kuri ugdo jo psichines funkcijas (atmintį, dėmesį, mąstymą, vaizduotę, valią), asmenybės ypatybes (pastabumą, kūrybiškumą), lavina judesius, fizines… …   Sporto terminų žodynas

  • Kinderspiel — das Kinderspiel, e (Mittelstufe) Spiel, das für Kinder bestimmt ist Beispiel: Sie hat ein Buch über Kinderspiele geschrieben …   Extremes Deutsch

  • Kinderspiel — Kinderspieln Mühelosigkeit;leichteSache.Vglfranz»cen estqu unjeud enfantpourlui«.1200ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Kinderspiel — Kinderspill (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”