klingeln
Es hat geklingelt: es hat sich etwas Wichtiges ereignet, man ist gewarnt; auch im Sinne von ›Bei ihm ist der Groschen gefallen‹, Groschen. Ähnlich ›Jetzt hat's geklingelt‹, jetzt ist die Geduld zu Ende. Bei ihr hat es geklingelt: die Frau ist schwanger geworden. Die erst im 20. Jahrhundert aufgekommene Redensart ist eine Variante zu ›Der Storch hat angerufen‹.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klingeln — Klingeln …   Deutsch Wörterbuch

  • Klingeln — Klingeln, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, welches das Iterativum und zugleich Diminutivum von klingen ist, vermittelst kleiner klingender Werkzeuge einen wiederhohlten Klang hervor bringen. Besonders vermittelst kleiner Glocken oder… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • klingeln — Vsw std. (8. Jh.), mhd. klingelen, ahd. klingilōn Stammwort. Frequentativum zu klingen. Klingel f. ist eine Rückbildung des 17. Jhs. ✎ Röhrich 2 (1992), 855. deutsch s. klingen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • klingeln — klingeln: Das nur dt. Verb (mhd. klingelen, ahd. klingilōn) ist eine Verkleinerungsbildung zu dem unter ↑ klingen behandelten Verb. Das Substantiv Klingel (17. Jh.) ist aus dem Verb rückgebildet …   Das Herkunftswörterbuch

  • klingeln — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • läuten • anrufen Bsp.: • Die Glocke läutete. • Jack läutet an der Türglocke. • Donna hat Mike gestern angerufen …   Deutsch Wörterbuch

  • klingeln — V. (Grundstufe) klingende Töne von sich geben Synonyme: bimmeln (ugs.), läuten (SD, A, CH) Beispiele: Der Wecker klingelte um acht Uhr. Das Telefon klingelt seit Tagen ununterbrochen …   Extremes Deutsch

  • klingeln — klingeln, klingelt, klingelte, hat geklingelt 1. Ich glaube, es hat an der Tür geklingelt. 2. Das Telefon klingelt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Klingeln — Klopfen (Motor) * * * klin|geln [ klɪŋl̩n]: 1. <itr.; hat die Klingel betätigen: ich habe dreimal geklingelt; <auch unpers.> es hat [an der Tür] geklingelt (die Klingel wurde soeben betätigt). Syn.: ↑ läuten, ↑ schellen (landsch.). 2. a) …   Universal-Lexikon

  • klingeln — bimmeln (umgangssprachlich); schellen; läuten; klimpern * * * klin|geln [ klɪŋl̩n]: 1. <itr.; hat die Klingel betätigen: ich habe dreimal geklingelt; <auch unpers.> es hat [an der Tür] geklingelt (die Klingel wurde soeben betätigt). Syn …   Universal-Lexikon

  • klingeln — klịn·geln; klingelte, hat geklingelt; [Vi] 1 eine Klingel ertönen lassen ≈ läuten <(an der Haustür) klingeln, bei jemandem klingeln> 2 etwas klingelt etwas gibt helle (metallische) Töne von sich <der Wecker, das Telefon>; [Vimp] 3 es …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • klingeln — a) (ugs.): bimmeln; (südd., österr., schweiz., sonst geh.): läuten; (landsch.): schellen. b) die Klingel betätigen; (südd., österr., schweiz., sonst geh.): läuten; (landsch.): schellen. c) gongen, schellen; …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”