Kugel


Kugel
Eine ruhige Kugel schieben: sich nicht sonderlich anstrengen müssen, leichte Arbeit zu verrichten haben, sorglos leben; die Redensart ist jung und wohl vom Kegelspiel hergenommen, wobei man an die Leichtigkeit zu denken hat, mit der die Kugel auf der glatten Bahn ins Rollen gebracht werden kann. Sie war im 2. Weltkrieg in der Soldatensprache sehr beliebt, vor allem in Verbindung mit den Kameraden hinter der Front, Etappenhengst. Daher wohl auch die Bedeutung: sich drücken. Vgl. französisch ›aller son petit bonhomme de chemin‹ (wörtlich: wie ein genügsamer, sorgloser Mensch seinen Weg gehen).
   Mit silbernen (goldenen) Kugeln schießen: durch Geld Einfluß zu nehmen suchen, jemanden bestechen; junge politische Redensart, die auf eine Rede Lloyd Georges vom 8. Sept. 1914 zurückgeht. Verwandt ist das Sprichwort ›Eine silberne Kugel nützt mehr als tausend eiserne‹ u.a.; die ältere Form der Redensart ist: Mit dem goldenen (oder silbernen) Spieß stechen ( Spieß).
   Sich kugeln vor Lachen: heftig lachen; entsprechend Das ist zum Kugeln; dies sind Parallelbildungen zu ›Sich krummlachen‹ ( krumm).
   Die schwarze Kugel gezogen haben: von einer unglücklichen Entscheidung betroffen worden sein; die Redensart stammt von dem schon im 17. Jahrhundert bezeugten Verfahren der Abstimmung und Wahl durch Kugelung (Ballotage), während sich die Wendung Die Kugel kommt ins Rollen: die Entscheidung naht, auf die Kugel im Glücksspiel (Roulette) bezieht.
   Die Kugel in ihrem Lauf aufhalten wollen: etwas Unmögliches versuchen.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kugel — (de) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Kugel — (Yiddish: קוגל kugl or קוגעל, pronounced either koogel with the oo like the oo in book or look , or kigel, as was pronounced in Galicia) is any one of a wide variety of traditional baked Jewish side dishes or desserts. It is sometimes translated… …   Wikipedia

  • Kugel — Kugel, der Ort eines Punktes P im Raum, der von einem gegebenen Punkt O, dem Mittelpunkt, eine konstante Entfernung hat. OP = r heißt Halbmesser. Die Gleichung einer Kugel mit Mittelpunkt a, b, c und Radius r ist (x – a)2 + (y – b)2 +… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kugel — (griech. Sphära), in der Geometrie eine allseitig geschlossene krumme Fläche, deren sämtliche Punkte von einem festen Punkte des Raumes (dem Mittelpunkt oder Zentrum) gleichweit entfernt sind (gleichen Abstand haben). Häufig bezeichnet man auch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kugel — Kugel: Das seit mhd. Zeit bezeugte Wort gehört mit dem Ostalpenwort Kogel »runder Berggipfel« und ↑ Kogge »dickbauchiges Segelschiff« zu der Wortgruppe von ↑ Keule. Mhd. kugel‹e› »Kugel« – daneben zusammengezogen kūle (↑ Kaulbarsch) und mitteld …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kugel — elaborado con fideos. Kugel (en Yiddish: קוגל kugl o קוגעל, pronounciado kúguel o kíguel, como en la región de Galitzia) es una variedad de platos de la cocina judía cocinados al horno que pueden ser platos principales o postres. A veces se… …   Wikipedia Español

  • Kugel — Sf std. (13. Jh.), mhd. kugel(e), mndd. kog(g)el, kagel m./f., mndl. cogele Stammwort. Das Wort kann auf * kug zurückgehen (dann ist das zugehörige Keule aus g. * kugl entstanden); etwas mehr Wahrscheinlichkeit hat aber die Annahme für sich, daß… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Kugel [1] — Kugel (Math.), 1) wenn sich ein Halbkreis um seinen Durchmesser als Achse dreht, so beschreibt die Kreislinie eine krumme Oberfläche, welche Sphäre od. Kugelfläche genannt wird; der von ihr umschlossene Körper heißt K. Eine K. ist also ein Körper …   Pierer's Universal-Lexikon

  • kugel — [ko͞o′gəl] n. [Yiddish kugl < MHG kugel, ball] a crusty baked pudding made as of potatoes or noodles …   English World dictionary

  • Kugel [2] — Kugel, 1) Gebild in Kugelform aller Art, dann meist mit Zusätzen, welche es näher andeuten, wie Billard , Brand , Himmelskugel etc.; 2) das Geschoß (s.d.) einer Feuerwaffe. Der Theorie nach erschien bis vor Kurzem die K. als die geeignetste… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kugel. — Kugel. (auch Kug., Kugl.), bei Insektennamen Abkürzung für den Entomologen Johann Gottlieb Kugelann, gestorben als Apotheker in Osterode …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.