Leitung
Eine lange Leitung haben: langsam begreifen, nur schwerfällig etwas lernen; vgl. französisch ›avoir la comprenette un peu dure‹ (wörtlich: kein richtig funktionierendes Auffassungsvermögen haben).
   Die Wendung ist erst im 20. Jahrhundert in Analogie zum Telefondraht oder überhaupt zur elektrischen Leitung aufgekommen; entsprechend Ihm (bei ihm) steht einer auf der Leitung: er begreift nicht; Die Leitung funktioniert: er faßt richtig auf. Bei ihm schließt die Leitung kurz: er braust leicht auf. An die Wasserleitung ist vermutlich bei folgenden, ebenfalls in der gegenwärtigen Umgangssprache aufgekommenen Wendungen gedacht: Die Leitung aufdrehen: zu weinen beginnen; Eine undichte Leitung haben: das Wasser nicht halten können, auch: nicht recht bei Verstand sein.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leitung — bezeichnet: Leitung (Funktion), die Tätigkeit oder Funktion der Führung eines Unternehmens oder einer Behörde Leitung (Nachrichtennetz), einen Übertragungsweg für Nachrichtenverbindungen Elektrische Leitung, ein System zur Übertragung von… …   Deutsch Wikipedia

  • Leitung — ↑Direktion, ↑Management, ↑Präsidium, ↑Regie, ↑Regiment, ↑Supervision …   Das große Fremdwörterbuch

  • Leitung — ↑ leiten …   Das Herkunftswörterbuch

  • Leitung — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Zeile • Linie • Leine • Schnur Bsp.: • Die Leute vom Fernsprechamt überprüften die Leitungen. • …   Deutsch Wörterbuch

  • Leitung — Verwaltung; Anführung; Führung; Pipeline; Rohrfernleitung; Leiter; Litze; Leiterbahn; Draht; Kabel; Ägide; Schirmherrschaft; …   Universal-Lexikon

  • Leitung — Lei·tung die; , en; 1 nur Sg; die Funktion oder die Aufgabe, etwas zu ↑leiten (1) ≈ ↑Führung (2) <die Leitung übernehmen; jemandem die Leitung anvertrauen, übergeben; jemanden mit der Leitung beauftragen; unter (der) Leitung von jemandem>:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Leitung — die Leitung (Grundstufe) die Führung eines Unternehmens, einer Gruppe o. Ä. Beispiel: Letztes Jahr hat er die Leitung der Firma übernommen. Kollokation: unter der Leitung von Frau Schmidt die Leitung, en (Aufbaustufe) Draht, mit dem elektrischer… …   Extremes Deutsch

  • Leitung — 1. a) Anführung, Befehlsgewalt, Direktion, Direktorat, Führerschaft, Führung, Herrschaft, Kommando, Lenkung, Management, Oberaufsicht, Präsidium, Regiment, Verwaltung, Vorsitz; (bildungsspr.): Regie. b) Direktion, Direktorium, Führerschaft,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Leitung — Leitungf 1.Auffassungsvermögen;Verstand.HergenommenvomTelefondrahtzwischenSteckdoseundApparat.1900ff. 2.kurzeLeitung=schnellesAuffassungsvermögen.1900ff. 3.langeLeitung=Begriffsstutzigkeit.1900ff. 4.langeLeitung,dünnerDraht=schlechteAuffassungsgab… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Leitung — die Leitung, en 1. Ab 1. Juli übernimmt Herr Meier die Leitung der Abteilung. 2. Tut mir leid, alle Leitungen sind besetzt. 3. Wir müssen eine neue Leitung legen lassen …   Deutsch-Test für Zuwanderer

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”