Leutnant
Ein Leutnant zahlt seine Schulden Kirmes.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Leutnant — bezeichnet den niedrigsten Offizierdienstgrad in der Bundeswehr, dem österreichischen Bundesheer sowie der Schweizer Armee bzw. den zweitniedrigsten Offizierdienstgrad in Armeen, die noch einen Unterleutnant kennen. In manchen Streitkräften, z.B …   Deutsch Wikipedia

  • Leutnant — (franz. lieutenant, v. ital. luogotenente, »Stellvertreter«, abgeleitet), im Mittelalter der vom Hauptmann gewählte Stellvertreter desselben. L. des Königs (lieutenant du roi) hieß in Frankreich der Statthalter, als Stellvertreter des Königs.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Leutnant — (frz. lieutenant, »Stellvertreter«), unterste Rangstufe der Offiziere, im deutschen Heere in Ober L. (früher Premier L.) und L. (früher Sekonde L.) geschieden. L. (früher Unterleutnant) und Ober L. zur See, Marineoffiziere im Range des L. und… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Leutnant — Sm (untergeordneter Offizier) erw. fach. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. lieutenant, zu frz. lieu (aus l. locus) Ort und dem Partizip Präsens von frz. tenir (aus l. tenēre) halten , also Stellvertreter , letztlich zurückgehend auf ml.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Leutnant — Leutnant: Die militärische Rangbezeichnung wurde um 1500 aus frz. lieutenant entlehnt. Dies ist nach dem Vorbild von mlat. locum tenens »Statthalter, Stellvertreter« (zu lat. locus »Ort, Stelle« und lat. tenere »haben, halten«) aus frz. lieu… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Leutnant — Leut|nant [ lɔy̮tnant], der; s, s: Offizier des untersten Grades. Zus.: Reserveleutnant. * * * Leut|nant 〈m. 6 oder (selten) m. 1〉 1. unterster Rang des Offiziers 2. Offizier in diesem Rang ● Leutnant zur See Leutnant der Marine [<frz.… …   Universal-Lexikon

  • Leutnant — der Leutnant, s (Mittelstufe) niedrigster Rang des Offiziersdienstes Beispiel: Er wurde zum Leutnant befördert …   Extremes Deutsch

  • Leutnant — Leut|nant 〈m.; Gen.: s, Pl.: s od. e〉 1. unterste Rangstufe des Offiziers 2. Offizier auf der untersten Rangstufe; Leutnant zur See [Etym.: <frz. lieutenant <mlat. locum tenens »Stellvertreter« <lat. locus »Ort, Stelle« + tenere… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Leutnant — Leut·nant der; s, s; Mil; ein Offizier mit dem niedrigsten Rang …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Leutnant — Leutnantm 1.Junge,derdieKirchenglockenläutet.Wortspielmit»läuten«wegengleichlautenderAussprache.1950ff. 2.Leutnanthoch3=Hauptmann.ErhatdiezweiteRangstufenachdemLeutnantinne.BSD1965ff. 3.einLeutnantbezahltseineSchulden=inderallgemeinenUnterhaltungt… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”