löten


löten
Nicht zu löten an 'n Holzeimer (oder an eine Holzkiste)! Ausdruck der Ablehnung. Da beim Löten nur zwei Metallstücke verbunden werden können, meint der Ausdruck eigentlich eine technische Unmöglichkeit; dann verallgemeinert; etwa seit 1900 (Küpper).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Löten — ist ein thermisches Verfahren zum stoffschlüssigen Fügen von Werkstoffen, wobei eine flüssige Phase durch Schmelzen eines Lotes (Schmelzlöten) oder durch Diffusion an den Grenzflächen (Diffusionslöten) entsteht. Die Liquidustemperatur der… …   Deutsch Wikipedia

  • Löten — bezeichnet das Vereinigen von Metallstücken durch Einschmelzen von Lot (Metalle bezw. Metallegierungen gleichen oder niedrigeren Schmelzpunktes) zwischen ihre Berührungsflächen. Beim galvanischen Löten wird das Metall zwischen den… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Løten — Blason de Løten Localisation de Løten dans le Hedmark …   Wikipédia en Français

  • Löten — Löten, s. Lot, S. 725 f …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Loten — Loten, die Tiefe des Fahrwassers und Meeres mit dem Lot bestimmen, s. Tiefenmessung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Loten — Loten, mit Hilfe des Lots die Meerestiefe messen. Das Lot besteht aus einem Senkblei – Lotblei – von kegelförmiger Gestalt, welches mittels der Lotleine auf den Meeresboden geführt wird. Zur Feststellung der Beschaffenheit des letzteren …   Lexikon der gesamten Technik

  • Löten — Löten, Vereinigung zweier Metallstücke durch ein drittes dazwischen eingeschmolzenes (das Lot). Je nach der Schmelzbarkeit unterscheidet man Weichlot (Klempner , Weiß , Sicker oder Schnellot, aus Zinn und Blei) und Hartlot (Streng oder Schlaglot …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Loten — Loten, Bestimmung der Wassertiefe durch Hinablassen des Lots (s.d. und Lotmaschine) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • löten — Vsw std. (13. Jh.), mhd. lœten Stammwort. Abgeleitet von Lot Blei , weil zunächst mit diesem Metall gelötet wurde. deutsch s. Lot …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • löten — V. (Aufbaustufe) Metallteile mit Hilfe einer verflüssigten Metallegierung miteinander verbinden Synonyme: anlöten, verlöten Beispiel: Er hat den Draht mit einer Lötpistole gelötet …   Extremes Deutsch

  • Loten — Loten, s. ⇨ Losen 4 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.