malen
Ich will dir was malen; Dem werde ich's malen!; Laß dir was malen!; Du kannst dir was malen lassen (eventuell mit dem Zusatz: ›auf Löschpapier‹). Diese Ausdrücke bedeuten eine grobe Abweisung für jemanden, der einen mit irgendeinem Anliegen belästigt (in ähnlichem Sinne: ›Einem etwas husten‹), husten. Vielleicht ist eigentlich gemeint: Das, worum du bittest, kann oder will ich dir nicht verschaffen; male es dir, dann hast du's! Ursprünglich wird wohl hinter der Wendung eine Derbheit stecken; vgl. ostfriesisch ›lat di wat ofmalen upn stück Klackerpapier (up'n Buskohlblatt)‹; westfälisch ›Du kannst di wat op Löskpapier moalen laten‹.
   Er kann malen ohne Farbe: er ist ein Schlaumeier. Dem muß man eine malen sagt man von dem Mann, dem keine weibliche Person zusagt. Nicht gemalt hat er's gesehen sagt man von einem, der sich rühmt, etwas gesehen zu haben, es aber niemals gesehen hat (schon lateinisch ›Ne pictum quidem videt‹). Den Teufel an die Wand malen Teufel.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • malen — Vsw std. (8. Jh.), mhd. mālen, ahd. mālōn, malēn Stammwort. Aus g. * mǣl ǣ Vsw. malen, schreiben , auch in gt. meljan schreiben , anord. mæla. Ableitung von Mal2 Zeichen, Fleck, Markierung als Zeichen machen . Nomen agentis: Maler; Abstraktum:… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Malen —   Chiefdom   Country  Sierra Leone Province …   Wikipedia

  • malen — malen: Das auf den germ. Sprachbereich beschränkte Verb bedeutete ursprünglich »mit Zeichen versehen«. Mhd. mālen, ahd. mālōn, ēn »mit Zeichen versehen; markieren; verzieren, schmücken; schminken; sticken; in Farben darstellen; schreiben,… …   Das Herkunftswörterbuch

  • malen — V. (Grundstufe) mit Pinsel und Farbe oder Farbstiften ein Bild anfertigen Beispiel: Das Kind hat eine Katze gemalt. Kollokation: ein Bild malen …   Extremes Deutsch

  • Malen — Malen, S. Mahlen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • màlen — prid. 〈odr. ī, komp. mȁnjī〉 1. {{001f}}koji ima male mjere (visinu, dužinu, površinu, volumen itd.) u svojoj vrsti; sićušan, neznatan, opr. velik 2. {{001f}}koji nema odgovarajuću veličinu ili veličinu koja se očekuje; premalen, opr. prevelik 3 …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika

  • malen — màlen prid. <odr. ī, komp. mȁnjī> DEFINICIJA 1. koji ima male mjere (visinu, dužinu, površinu, volumen itd.) u svojoj vrsti; neznatan, sićušan, opr. velik 2. koji nema odgovarajuću veličinu ili veličinu koja se očekuje; premalen, opr.… …   Hrvatski jezični portal

  • malen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • anmalen • streichen • anstreichen Bsp.: • Wer hat dieses Bild gemalt? • Er strich die Wände schwarz …   Deutsch Wörterbuch

  • malen — malen, malt, malte, hat gemalt Das Bild hat mein Vater gemalt …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • malen — bildlich darstellen; zeichnen; pinseln; streichen; malern (umgangssprachlich); anstreichen; bemalen * * * ma|len [ ma:lən]: a) <tr.; hat mit Pinsel und Farbe herstellen: e …   Universal-Lexikon

  • Malen — 1. Malen ist mehr als eine Wand beschmuzen. Die Engländer: Zum Anstreichen gehört mehr Kunst, als Schmuz an die Mauer werfen. (Reinsberg III, 104.) 2. Wer malen will, der geht in keine Schmiede. Lat.: Pira desiderans, pirum, non ulnum accedas.… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”