Backfisch
Du benimmst dich wie ein Backfisch: ein wenig schmeichelhafter Vorwurf für verspieltes, übermütiges Verhalten oder Betragen schwärmerischer, unreifer junger Mädchen. Die sprachgeschichtliche Ableitung des mehrdeutigen Wortes blieb lange Zeit umstritten. Wahrscheinlich meint es ursprünglich einen nur halbwegs ausgereiften Fisch, der lediglich zum Backen geeignet ist. Später übertrug man den Begriff auf Studienanfänger. Erstmals verwendet Erasmus Alberus (1550) die Bezeichnung Backfisch für einen Bruder Studio. Nur wenige Jahre danach hatte der Begriff einen anderen Inhalt gewonnen. Vielleicht nach der Auffassung, die Wesensmerkmale des Unfertigen, Unvollkommenen, die dem Backfisch anhaften, entsprächen eher einem weiblichen Wesen, nennt Heinrich Bebel (1555) eine Halbwüchsige ›Backfischlein‹ (›Facetiae‹ 393). Aus dem Studentenjargon drang der Name in die Schriftsprache ein. Die Mundarten haben ihn in dieser Bedeutung nicht aufgenommen, so volkstümlich das Wort auch zu sein scheint. In vielen Abwandlungen grassiert noch heute der Spruch:
   Mit dreizehn Jahren und zwei Wochen
   Da ist der Backfisch ausgekrochen.
   Mit siebzehn Jahren, zehn Sekunden
   Da ist der Backfisch schon verschwunden.
Abgeleitete Formen sind: ›Backfischkaserne‹ – ›Backfischaquarium‹ = Mädchengymnasium oder Pensionat, Heimschule für Mädchen.
   Auf Backfisch machen: sich jugendlicher kleiden, als es den eigenen vorgerückten Jahren entspricht. Eine gänzlich andere Bedeutung fand der Begriff in Norddeutschland: ›He kreeg Backfisch‹ heißt schleswig-holsteinisch: eine Ohrfeige einstecken müssen.
• J.F. SCHÜTZE: Holsteinisches Idiotikon (Hamburg 1800) 1. Teil, S. 55; R. EICKHOFF: Wie ist das Wort »Backfisch« zu erklären? in: Zeitschrift für den deutschen Unterricht 14 (1900), S. 213-214; A. HEINTZE: Backfisch, in: Zeitschrift für den deutschen Unterricht 14 (1900) S.273-274; F. TEETZ: Zur Erklärung des Wortes »Backfisch«, in: Zeitschrift für den deutschen Unterricht 14 (1900), S. 662.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Backfisch — Backfisch, 1) gebackener Fisch; 2) so v.w. Barsch; 3) im Scherz ein junges Mädchen von 12 bis 15 Jahren …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Backfisch — Backfisch, volkstümliche Bezeichnung halbwüchsiger junger Mädchen, die daher entstanden sein soll, daß die Fischer unausgewachsene und darum nicht gut verkäufliche Fische über den Backbord des Schiffes ins Meer zurückwerfen. Vielleicht auch davon …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Backfisch — ↑Teenager …   Das große Fremdwörterbuch

  • Backfisch — Sm erw. obs. (16. Jh.) Stammwort. Zunächst für junge Studenten, dann für halbwüchsige Mädchen gebraucht. Junge Fische, die schon zu groß sind, um wieder ins Wasser geworfen zu werden, eignen sich nur zum Backen oder Braten deshalb könnte es sich… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • backfisch — ⇒BACKFIS(C)H, (BACKFISH, BACKFISCH)subst. masc. Fillette ingénue, jouvencelle à l âge ingrat : • 1. C est un joli spectacle à faire voir à une enfant (une salle de théâtre). Tenez, jeune backfish... COLETTE, Claudine à Paris, 1901, p. 128. • 2.… …   Encyclopédie Universelle

  • Backfisch — *1. Es ist noch ein Backfisch. (Böhmen.) Jeder weiss, was das Wort »Backfisch« bedeutet. »Wer kennt sie nicht, die kleinen, eben aufbrechenden Knöspchen am Baume des schönen Geschlechts, die so gern schon bewunderte Blumen sein möchten und sich… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Backfisch — Der Begriff Backfisch hat mehrere Bedeutungen: Im Fischfang werden so sehr junge Fische bezeichnet, siehe Backfisch (Fischfang) gebackener oder frittierter Fisch, teilweise in einem Teigmantel eine veraltete Bezeichnung für ein junges Mädchen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Backfisch — Adoleszent; Teenager; Jugendlicher; Pubertierender; Jüngling; junger Mensch; Halbstarker * * * Bạck|fisch1 〈m. 1〉 gebackener Fisch Bạck|fisch2 〈m. 1; umg.; veraltet …   Universal-Lexikon

  • Backfisch — Jugendliche, Teen, Teenager; (Jargon): Teenie. * * * Backfisch,der:⇨Mädchen(2) Backfisch→Mädchen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Backfisch — der Backfisch, e (Oberstufe) geh.: alte Bezeichnung für ein junges Mädchen Beispiel: Die Großmutter nannte ihre 14jährige Enkelin immer Backfisch, weil sie noch recht unreif und übermütig war …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”