Messe
bedeutet sowohl den Gottesdienst wie (ursprünglich mit dem kirchlichen Fest verbunden) den Jahrmarkt. Beide Bedeutungen finden sich auch in Redensarten Auf dem Rücken zur Messe gehen: zu seiner eigenen Totenmesse getragen und begraben werden.
   Er hört nur Messe, wenn's im Kalender rot geschrieben steht: er geht nur selten in die Kirche.
   Er hat gern kurze Messen und langes Essen: er ißt gern gut, der sinnliche Genuß geht ihm über den geistigen. In die jüdische Messe gehen: gar nicht in die Kirche gehen (weil die Juden keine Messe kennen). Sie sind vor der Mess z'Opfer gange: sie haben sich bereits vor der Trauung als Eheleute betrachtet; die Wendung wird schweizerisch gebraucht, wenn eine Neuvermählte zu früh niederkommt.
   Zur Messe kommen, wenn die Buden leer sind: zu spät kommen, die günstige Gelegenheit versäumen. Das dauert keine Leipziger Messe: das geht schnell, dauert nicht lange; von den berühmten Leipziger Messen dauerten die beiden großen, die Jubilate- (Oster-) und die Michaelis-Messe seit alters je vierzehn Tage. Der letzte Messeschrei sein: die letzte Messeneuheit ( schreien).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Messe- — Messe …   Deutsch Wörterbuch

  • messe — [ mɛs ] n. f. • Xe; lat. chrét. missa, p. p. subst. de mittere « envoyer », d apr. Ite (allez), missa est 1 ♦ Dans la religion catholique, Sacrifice du corps et du sang de Jésus Christ sous les espèces du pain et du vin, par le ministère du… …   Encyclopédie Universelle

  • messe — MESSE. s. f. Sacrifice du corps & du sang de nostre Seigneur Jesus Christ qui se fait par le Prestre à l Autel, suivant la forme prescrite par l Eglise. Grand messe, ou messe haute. petite messe, ou basse messe. messe Paroissiale, ou messe de… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Messe — steht für: Heilige Messe, Ritus in der römisch katholischen Kirche Deutsche Messe (Gottesdienst) oder evangelischen Messe, der lutherischen Abendmahlsgottesdienst Messe (Musik), die Vertonung der Messliturgie Messe (Wirtschaft), eine Warenschau… …   Deutsch Wikipedia

  • messe — Messe, Missa, Sacrum, Res diuina, ab Hebraica dictione Missah, qui signifie selon aucuns autant que Oblatio. Messe solennelle, Solennis eucharistia. B. Res sacra peracta cum solenni apparatu, et ministerio primario et secundario, id est, Diacono… …   Thresor de la langue françoyse

  • Messé — Messé …   Wikipedia

  • Messe — may refer to: Messé, France Mass (music) or messe Trade fair or messe Messe (Nuremberg U Bahn) People with the surname Giovanni Messe This disambiguation page lists articles associated wi …   Wikipedia

  • Messe — ¹Messe Andacht, Gottesdienst; (ev. Kirche): Abendmahlsfeier; (kath. Kirche): Amt, Eucharistie. ²Messe Exposition, Markt, [Verkaufs]ausstellung, [Verkaufs]schau. * * * Messe,die:1.〈großeAusstellungvonWarenmustern〉Mustermesse·Musterschau·Musterausst… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Messé — País …   Wikipedia Español

  • messé — messé, ée (mè sé, sée) adj. Terme familier qui se dit quelquefois dans cette locution : être messé, avoir entendu la messe …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • MESSE — oppidum Cytherae insulae. Stat. Theb. l. 4. v. 226. Volucrumque parens Cythereia Messe …   Hofmann J. Lexicon universale

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”