mild
Um eine milde Gabe bitten: um eine durch Barmherzigkeit bewirkte Wohltätigkeit bitten. Hier wird das Adjektiv ›mild‹ in seiner alten Bedeutung von großzügig, freigebig gebraucht. Ursprünglich war die ›milte‹ eine standesmäßige Eigenschaft eines guten Fürsten oder Herren: dieser sollte sein Hausgesinde materiell gut versorgen, so wie Hartmann von Aue ihn schildert (›Erec‹, V. 2730ff.):
   vil ritterlichen stuont sîn muot:
   an im erschein niht wan guot:...
   er was getriuwe
   und milte âne riuwe,
   staete unde wol gezogen.
Später bedeutet ›mild‹ allgemein großzügig im Gegensatz zu geizig, so z.B. bei Hans Sachs (Fastnachtspiele): »Epimenides sagt gar fein, das gelt dem geizigen sei ein pein, dem milden aber ist's ein zier«.
   Eine veraltete sprichwörtliche Redensart heißt: ›Er ist mild auf der nehmenden Seite, auf der anderen aber Gebhart‹.
• Dienstboten in Stadt und Land: Vortragsreihe zur Ausstellung ›Dienstbare Geister – Leben und Arbeitswelt städtischer Dienstboten‹ im Museum für Deutsche Volkskunde Berlin Februar bis März 1981 (Berlin 1982); U. OTTMÜLLER: Die Dienstbotenfrage: Zur Sozialgeschichte der doppelten Ausnutzung von Dienstmädchen im Kaiserreich, (Zur Sozialgeschichte der Frau, Band 1) (Fulda 1978).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • mild — [ maıld ] adjective ** ▸ 1 not strong/severe ▸ 2 about the weather ▸ 3 about food ▸ 4 about drugs/cosmetics ▸ 5 not large/extreme ▸ 6 gentle ▸ + PHRASES 1. ) a mild illness or injury is one that is not serious: They were both suffering from a… …   Usage of the words and phrases in modern English

  • Mild — (m[imac]ld), a. [Compar. {Milder}; superl. {Mildest}.] [AS. milde; akin to OS. mildi, D. & G. mild, OHG. milti, Icel. mildr, Sw. & Dan. mild, Goth. milds; cf. Lith. melas dear, Gr. ? gladdening gifts.] Gentle; pleasant; kind; soft; bland;… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • mild — Adj std. (8. Jh.), mhd. milde, milte, ahd. milti, milte, as. mildi Stammwort. Aus g. * meldi Adj. mild , auch in gt. mildeis, anord. mildr, ae. milde, afr. milde. Außergermanisch vergleicht sich zunächst gr. malthakós weich, zart, mild ,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Mild — may mean: Mild ale, often simply referred to as mild, from the Old English milde, meaning young or immature Håkan Mild (born 1971), Swedish former footballer and current director of sports of IFK Göteborg Hans Mild (1934 2007), Swedish football,… …   Wikipedia

  • mild — mild; mild·en; mild·ish; mild·ly; mild·ness; …   English syllables

  • mild — mild‹e›: Das gemeingerm. Adjektiv mhd. milde, ahd. milti, got. mildeis, engl. mild, schwed. mild gehört im Sinne von »zerrieben, zermahlen; fein, zart« zu der unter ↑ mahlen dargestellten Wortgruppe. Außergerm. sind z. B. verwandt griech.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Mild — ist der Familienname folgender Personen: Gerald Mild (* 1962), österreichischer Tennisspieler Håkan Mild (* 1971), schwedischer Fußballspieler Hans Mild (1934–2007), schwedischer Fußball und Eishockeyspieler und Eishockeytrainer Diese Seite ist …   Deutsch Wikipedia

  • mild — [mīld] adj. [ME milde < OE, akin to Ger mild < IE * meldh < base * mel , to crush, rub fine, tender > MELT, MILL1] 1. a) gentle or kind in disposition, action, or effect; not severe, harsh, bitter, etc. b) not extreme in any way;… …   English World dictionary

  • mild — mī(ə)ld adj 1) moderate in action or effect <a mild drug> 2) not severe <a mild case of the flu> …   Medical dictionary

  • mild — (adj.) O.E. milde gentle, merciful, from P.Gmc. *milthjaz (Cf. O.N. mildr, O.S. mildi, O.Fris. milde, M.Du. milde, Du. mild, O.H.G. milti, Ger. milde mild, Goth. mildiþa kindness ), from PIE *meldh , from …   Etymology dictionary

  • mild — [adj1] gentle, temperate, nonirritating balmy, benign, benignant, blah*, bland, breezy, calm, choice, clear, clement, cool, dainty, delicate, demulcent, easy, emollient, exquisite, faint, fine, flat, genial, ho hum*, lenient, lenitive, light,… …   New thesaurus

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”