abgemacht
Abgemacht, Seife!: abgemacht, einverstanden! ›Seife‹ meint hier nicht das Waschmittel, sondern ist in der berlinischen Form ›Seefe‹ auf französisch ›c'est fait‹ zurückzuführen, das volksetymologisch umgedeutet wurde; seit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts für Berlin bezeugt.
   Gleichbedeutend ist Abgemacht! Sela! (aus französisch ›c'est la‹). Es ist allerdings auch eine andere Ableitung denkbar. ›Sela‹ kommt nämlich als formelhafte Wendung am Ende eines Abschnittes und zur Bezeichnung eines Zwischengesanges in den Psalmen insgesamt 71mal vor, zuerst Ps. 3, 3, wie in Habakuk 3, 13, Sela.
• KÜPPER I, S. 33; BACHMANN; Religion in Geschichte und Gegenwart IV (3. Auflage 1960), Spalte 1204; M. JEPSEN-FÖGE: Märchenhafte Deutschlandreise. Städte und Landschaften alter Märchen, Sagen und Legenden (Düsseldorf – Wien 1981), S. 292.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abgemacht — abgemacht:⇨beschlossen abgemacht→ausgemacht …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Abgemacht! — [Redensart] Bsp.: • Für 10 Pfund können Sie dieses Fahrrad haben. Gut, abgemacht! …   Deutsch Wörterbuch

  • abgemacht — abgemacht,Seife(Seefe)! =einverstanden!;esbleibtdabei;esistganzsicher!»Seife«fußtentwederauffranz»c estfait«oderaufengl»safe«(BekräftigungeinersicherenAnnahme).Um1850inBerlinaufgekommen …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • abgemacht — ↑okay, ↑perfekt …   Das große Fremdwörterbuch

  • Abgemacht — 1. Abgemacht, segt Kapler, abgemacht. (Lüneburg.) 2. Abgemacht, Sela, spricht der Berliner. Lat.: Factum transactum. (Tull.) (Erasm., 232.) [Zusätze und Ergänzungen] 3. Abgemacht mit grossem Knall, sagte der Orgelbauer, als er von der Leiter fiel …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • abgemacht — ausgemacht; festgelegt; erklärt; abgesprochen; vereinbart * * * ạb|ge|macht 〈Adj.〉 beschlossen ● abgemacht!; eine abgemachte Sache; →a. abmachen * * * ạb|ge|macht: ↑ …   Universal-Lexikon

  • abgemacht — ạb·ge·macht 1 Partizip Perfekt; ↑abmachen 2 Adj; verwendet, um auszudrücken, dass man einen Vorschlag akzeptiert ≈ o.k., in Ordnung: ,,Wir treffen uns morgen, ja? ,,Abgemacht! || ID meist Das war eine abgemachte Sache! es war alles schon vorher… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • abgemacht — ạb|ge|macht (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Abgemacht! Sela! —   Das aus dem Hebräischen stammende Wort sela findet man häufig in den Psalmen des Alten Testaments. Man deutet es als eine musikalische Vortragsbezeichnung mit der Bedeutung »Schluss«. Daraus entstand eine heute nicht mehr sehr gebräuchliche… …   Universal-Lexikon

  • einverstanden — abgemacht, akzeptiert, gut, in Ordnung; (geh., bes. österr.): d accord; (ugs.): all right, o. k., okay, roger. * * * einverstanden:1.〈AusdruckderZustimmungzueinemVorschlag〉umg:[geht]inOrdnung·gehtklar·okay·o.k.·gemacht;auch⇨ja(1)–2.e.sein:⇨zustimm… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”