Mord
Es gibt Mord und Totschlag: es gibt Zank und Streit; die übertreibend umschreibende Zwillingsformel ›Mord und Totschlag‹ stammt aus dem Rechtsleben. Im Gegensatz zum offenen, im Affekt begangenen Totschlag ist Mord die heimliche, geplante Tötung. In der Redensart wird dieser Unterschied nicht berücksichtigt, sondern beide Begriffe sollen sich auf denselben Umstand, nämlich Streit, beziehen.
   Etwas ist reiner Mord: einemArbeit ist so hart, daß man sich bis zum letzten verausgabt.
   Mordio schreien: Zeter und Mordio, Zetermordio.
• R. SCHMIDT-WIEGAND: Artikel ›Mord (sprachlich)‹, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte III, Spalte 673-675.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • mord — mord …   Dictionnaire des rimes

  • Mord — Mord: Das altgerm. Wort für »absichtliche, heimliche Tötung« mhd. mort, ahd. mord, niederl. moord, aengl. morđ, schwed. mord ist eine alte Bildung zu der idg. Verbalwurzel *mer‹ə› »sterben« (eigentlich »aufgerieben werden«, vgl. ↑ mürbe). Es… …   Das Herkunftswörterbuch

  • mord — mord·va; mord·vin; mord·wil·ko·ja; re·mord; mord·vin·i·an; …   English syllables

  • mord — sb., et, mord, ene, i sms. mord , fx mordgåde …   Dansk ordbog

  • Mord — Sm std. (9. Jh., murden Vsw. 8. Jh.), mhd. mort m./n., ahd. mord m./n., as. morđ n. Stammwort Aus g. * murþa m., auch in anord. morđ n., ae. morþ m./n., afr. morth. Daneben die tro Bildung in gt. maurþr n., ae. morþor m./n. Eigentlich Mittel zum… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • mord — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. mordrdzie {{/stl 8}}{{stl 7}} morderstwo (zwykle wielu osób) : {{/stl 7}}{{stl 10}}Krwawy, okrutny mord. Dokonać makabrycznego mordu. <niem.> {{/stl 10}} …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Mord — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • (er)morden • umbringen Bsp.: • Letzten Monat passierten vier Morde. • Er soll seine Frau ermordet haben. • Wer es Mord oder Selbstmord? …   Deutsch Wörterbuch

  • Mord — Mord, im allgemeinen Bezeichnung für die schwersten Fälle der vorsätzlichen Tötung eines Menschen, wobei die Abgrenzung in den verschiedenen Rechten verschieden ist; nach deutschem Reichsrecht die vorsätzliche, mit Überlegung ausgeführte Tötung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mord — Mord, vorsätzliche, mit Überlegung ausgeführte rechtswidrige Tötung eines Menschen, nach dem Deutschen Strafgesetzbuch (§ 211) mit dem Tode bestraft; ebenso (§ 80) der Mordversuch gegen den Kaiser, den eigenen und fremden Landesherren; sonst wird …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Mord — Mord, rechtswidrige Tödtung aus freier Ueberlegung, im Gegensatz zum bloßen Todtschlag. Man unterscheidet Raub (Raub als Zweck), Banditen , Meuchel M. (heimlicher M., aus dem Versteck). Gift M. (durch Gift), Verwandten und Kinder M …   Herders Conversations-Lexikon

  • Mord — in several Germanic languages means murder . It may refer to Murder (German law) Murder (Norwegian law) Murder (Swedish law) Murder (Swiss law) This disambiguation page lists articles associated with the same title. If an …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”