Muffe
Nicht Muff sagen (können): aus Befangenheit, Dummheit, Schuldbewußtsein oder Trägheit nichts sagen (wollen oder können), wortkarg (maulfaul) sein, sich an einer Unterhaltung nicht beteiligen.
   Einem den Muff nachschlagen: jemanden in seiner Abwesenheit oder wenn er gerade den Rücken wendet, lächerlich machen, verspotten.
   Ihm geht die Muffe: er hat Angst; Ihm geht die Muffe eins zu tausend (hunderttausend): er hat sehr große Angst. Muffe steht in diesen neu-umgangssprachlich Wendungen für After, eigentlich das Verschlußstück am Rohrende. Ähnlich: Das Muffensausen bekommen: Angst bekommen.
   Mit der Muffe gepiekt sein: verrückt sein. Die berlinische Redensart ›Dir ha'm se wol mit de Muffe jeschmissen (oder: jebufft)?‹, Du bist wohl nicht recht gescheit? geht, ähnlich wie andere gleichbedeutende Redensarten der Umgangssprache (z.B. ›Du bist wohl mit dem Klammersacke gepudert worden?‹), auf die Vorstellung zurück, daß jemand einen leichten Schlag gegen das Gehirn bekommen habe.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Muffe — Muffe, ein zur Verbindung von Wellen oder Röhren dienendes kurzes Rohrstück …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Muffe — Muffe, der am Ende gußeiserner Röhren befindliche becherartige Anguß, in welchen das Zopfende der Röhren lose eingeschoben wird; hierauf erfolgt Verstrickung und Ausgießen mit Blei. Mit Gewinde versehene Muffen werden bei Schmiedeeisen und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Muffe — Muffe, zur Verbindung zweier Röhren dienende Erweiterung [Abb. 1204 m] des einen Rohrendes zur Aufnahme des andern, wobei der Zwischenraum mit einer Dichtung ausgefüllt wird …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Muffe — Muffe,die:jmdm.gehtdieM.:⇨ängstigen(II,1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Muffe — Sf Muff1 …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • muffe — obs. f. move v., muff n.1 and n.2 …   Useful english dictionary

  • Muffe — Verbindungsmuffen bei Stromerdkabeln Abzweigmuffe be …   Deutsch Wikipedia

  • Muffe — Furcht; Bedrohungsgefühl; Angstgefühl; Befürchtung; Beklemmung; Schiss (umgangssprachlich); Angst; Sorge; Besorgnis; Muffensausen ( …   Universal-Lexikon

  • Muffe — Mụf·fe die; meist in jemandem geht die Muffe; jemand hat Muffe (vor jemandem / etwas) gespr; jemand hat Angst …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Muffe — Muffef 1.Vulva,Vagina.MeinttechnischdasübereineRöhregreifendeAnsatzstück.Seitdem19.Jh. 2.Mädchen.VgldasVorhergehende.1920ff. 3.After;Gesäßkerbe.EigentlichdasVerschlußstückamRohr oderKabelende.DasRohrendeisthierderMastdarmausgang.1840ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”