Balz


Balz
Balzen: flirten, auf Brautwerbung gehen. Desgleichen Auf die Balz gehen. Die Wendung stammt aus der Jägersprache und bedeutet eigentlich Jagd auf balzende Vögel machen. Der Ausdruck ›Balz‹ bezeichnete ursprünglich nur das Liebesspiel größerer Wald- und Feldvögel und ist vor allem von der Birkhuhn- und Auerhahnbalz her bekannt. Im Laufe der Zeit wurde die Redensart ›Auf die Balz gehen‹ jedoch auch für das Liebeswerben junger Burschen gebräuchlich.
• L. RÖHRICH und G. MEINEL: Redensarten aus dem Bereich der Jagd und der Vogelstellerei. Festgabe für K. Lindner (Berlin – New York 1971), S. 313-323.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bälz — bezeichnet: das Familienunternehmen W. Bälz Sohn, das sich auf die Bereiche der Mess , Regel und Wärmetechnik spezialisiert hat Bälz ist der Familienname folgender Personen: Erwin Bälz (1849–1913), deutscher Internist, Anthropologe und Leibarzt… …   Deutsch Wikipedia

  • Balz — (neben balz auch falz und pfalz) Sf Paarungsverhalten der Vögel, die zur Zeit der Paarung stattfindende Jagd erw. fach. (14. Jh.) Nicht etymologisierbar. Die Herkunft des Wortes ist ganz unklar, der Wechsel des Anlauts rätselhaft. Nach Vennemann… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Balz — »Liebesspiele bestimmter Vögel während der Paarungszeit«: Das im germ. Sprachbereich nur im Dt. gebräuchliche Wort (mhd. balz, valz) ist dunklen Ursprungs. Abl.: balzen »um das Weibchen werben, sich paaren« (16. Jh., in der Form falzen) …   Das Herkunftswörterbuch

  • Balz [1] — Balz (Jagdw.), 1) (die B.), Begattung des Auer , Birk u. Haselwilds, der Fasane, Trappen, Kraniche, Schnepfen, auch wohl der Katzen; 2) (der B.), Ort, wo die Begattung geschieht. Daher balzen; Balzzeit im März u. April …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Balz [2] — Balz, Theodor Friedrich, geb. 1785 zu Bernau bei Berlin, Regimentsarzt zu Berlin, schr.: Die Augenentzündung unter den Truppen in den Kriegsjahren 1813 bis 15, Berl. 1816 u. die zu Utrecht gekrönte Preisschrift über denselben Gegenstand, Utrecht… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Balz — Balz, die Paarungszeit bei Auer , Birk und Haselgeflügel, den Trappen, Kranichen, Fasanen und (in einigen Gegenden) Schnepfen. Vgl. Auerhuhn, Birkhuhn etc …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Balz — Balz, Balzen oder Falzen, Begattung und Begattungszeit des Auer , Birk und Haselhuhns, der Fasanen, Trappen, Kraniche und Schnepfen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Balz — Balz, Balzzeit, die Begattungszeit der Waldhühner, Trappen, Schnepfen u.s.w …   Herders Conversations-Lexikon

  • Balz — Graugans sie haben eine sehr komplexe Balz, die auch der Paarbildung und dem Paarzusammenhalt dient Balzender Pfau …   Deutsch Wikipedia

  • Balz — Bạlz 〈f. 20; Zool.〉 Paarungszeit größerer Waldvögel (z. B. Auerhühner), sowie von Fasanen, Trappen, Schnepfen [<mhd. balze; Herkunft unsicher, Grundbedeutung „klopfen“] * * * Bạlz, die; , en [mhd. balz, H. u.]: 1. Liebesspiel bestimmter… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.