Nulltarif
Zum Nulltarif fahren: nichts bezahlen, Schwarz fahren, schwarz. In öffentlichen Verkehrsmitteln werden Alte und Behinderte gelegentlich ›zum Nulltarif‹, d.h. ohne Fahrtausweise mitgenommen; manchmal dient der ›Nulltarif‹ auch zur Werbung für eine neueröffnete Linie (Bus, Straßenbahn).
   Sich zum Nulltarif bedienen: Waren entwenden. Die Wendung gilt als euphemistische Umschreibung für stehlen.
   Nichts zum Nulltarif bekommen: nichts kostenlos, nichts ohne größere finanzielle Aufwendungen erhalten können. Diese Wendung ist in der politischen Diskussion heute besonders aktuell in Hinblick auf höhere Ausgaben im Staatshaushalt und die damit verbundenen Erwägungen, die Steuern zu erhöhen.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Nulltarif — Nulltarif,der:zumN.:⇨kostenlos …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Nulltarif — der Nulltarif, e (Mittelstufe) kostenloser Tarif Beispiele: Wir telefonieren miteinander zum Nulltarif. Bei uns ist der Anschluss vom Fest und Mobilnetz zum Nulltarif erreichbar …   Extremes Deutsch

  • Nulltarif — Nụll·ta·rif der; meist in zum Nulltarif ohne, dass man etwas bezahlen muss ≈ gratis, kostenlos: Die erste Fahrt mit der neuen U Bahn war zum Nulltarif …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Nulltarif — Nụll|ta|rif 〈m. 1; unz.; bei öffentl. Verkehrsmitteln〉 auf Null gesenkter Tarif ● etwas zum Nulltarif haben wollen 〈fig.〉 allzu billig, kostenlos * * * Nụll|ta|rif, der: kostenlose Gewährung bestimmter, üblicherweise nicht unentgeltlicher… …   Universal-Lexikon

  • Nulltarif — Nụll|ta|rif 〈m.; Gen.: (e)s, Pl.: e〉 durch Verzicht auf Fahrgeld für die Beförderung in öffentl. Verkehrsmitteln auf Null gesenkter Tarif; zum Nulltarif unentgeltlich …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Nulltarif — m нулевой тариф бесплатный проезд на общественном транспорте, одна из социальных льгот, предоставляемая некоторым категориям населения …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Nulltarif — Nulltarifm 1.unentgeltlicheBenutzung.VonderkostenlosenBenutzungderöffentlichenVerkehrsmittelverallgemeinert1970ff. 2.zumNulltarifeinkaufen=Ladendiebstahlbegehen.1970ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Nulltarif — Null|ta|rif der; [e]s, e: kostenlose Gewährung bestimmter, üblicherweise nicht unentgeltlicher Leistungen (wie z. B. Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel u. a.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Nulltarif — Nụll|ta|rif (kostenlose Gewährung üblicherweise nicht unentgeltlicher Leistungen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • der Nulltarif — (ital.; arab. ▷ ital. ▷ franz.) kostenlose Benutzung, Gebührenfreiheit zum Nulltarif telefonieren …   Das Grundschulwörterbuch Fremde Wörter

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”