Oberförster
Ja, ja, sagte der alte Oberförster und seine Frau, die Grete, saß am Fenster und nähte: Nonsens-Wellerismus.
   Eine Variante lautet:
   »Ach ja, sagte der alte Oberförster, Hugo war sein Name, und der Schalk blitzte ihm aus den Augenwinkeln. Und seine Tochter Grete saß am Fenster und nähte. Und da stach sie sich in den Finger, und da floß das rote, rote Blut. Ach ja, sagte der Oberförster«. Prototyp einer endlosen Geschichte. Redensartlich wird oft nur die erste Zeile zitiert, wenn jemand eine altbekannte Geschichte wieder und wieder auftischt.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oberförster — Oberförster, s. Forstverwaltung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Oberförster — Oberförster, ein an der Spitze eines größern Forstbezirks stehender höherer Forstbeamter; erhält nach längerer Dienstzeit den Titel Forstmeister. (S. Forstverwaltung) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Oberförster — Bernhard Danckelmann 1896 in der Gala Uniform eines königlich preußischen Oberforstmeisters. Reproduktion eines Gemäldes von Heinrich Lauenstein Oberförster und Forstmeister sind historische Bezeichnungen für die Leiter eines Forstamtes. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Oberförster — Ober|förs|ter 〈m. 3〉 Dienstgrad des Revierförsters mit Fachschulausbildung * * * Ober|förs|ter, der; s, (früher): vgl. ↑ Revierförster. * * * Ober|förs|ter, der; s, (früher): vgl. ↑Revierförster …   Universal-Lexikon

  • Oberförster — Oberförsterm 1.Vollbart.SolcheinenBarttrugfrühermancherOberförster;durchHeimatfilmebleibtdieModegeläufig.1850ff. 2.Musiker,derfalschspielt.Anspielungauf»Bock=Fehler«:derBetreffendeschießtmusikalischmehrereBöcke.1950ff,halbw.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Oberförster — Ober|förs|ter …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Oberförster — Es ist Oberförsters Tochter und hat viel Holz vorm Hause. (Ostpreuss.) – Frischbier, 541; Frischbier2, 2817. Von einem vollbrüstigen Mädchen …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Oberförster, der — Der Oberförster, des s, plur. ut nom. sing. ein Forstbedienter, welcher einem Forste vorgesetzet, dem Forstmeister untergeordnet, den Förstern aber, über welche er die Aufsicht hat, vorgesetzet ist …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Forstmeister — Oberförster und Forstmeister sind historische Bezeichnungen für die Leiter eines Forstamtes. Sie traten im 16. Jahrhundert allmählich in Erscheinung. Dieses geschah mit der Ausbildung einer landesherrlichen Forstorganisation und einer wenigstens… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesforstmeister — Oberförster und Forstmeister sind historische Bezeichnungen für die Leiter eines Forstamtes. Sie traten im 16. Jahrhundert allmählich in Erscheinung. Dieses geschah mit der Ausbildung einer landesherrlichen Forstorganisation und einer wenigstens… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”