Oberhand
Die Oberhand gewinnen: sich als der Stärkere erweisen, den Sieg davontragen (ebenso englisch ›to have, to get the upper hand‹; niederländisch ›de bovenhand krijgen, nemen, hebben‹; französisch ›avoir le dessus‹, auch: ›garder la haute main‹; Die Oberhand behalten; Hand.
   Die Redensart begegnet bereits im ›Talmud‹, Baba Mezia IV,2. Sie stammt aus der Sprache der Ringer: wer die Hand über seinen Gegner bringen und ihn mit der Hand niederhalten kann, ist Sieger. Schon im ›Iwein‹ Hartmanns von Aue (V. 1537) wird die Wendung bildlich verstanden: »vrou Minne nam die obern hant«. Vgl. Obenauf sein: gesund, vergnügt, erfolgreich, Herr der Lage sein.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oberhand — Oberhand, 1) so v.w. Handwurzel, auch Handrücken, s.u. Hand; 2) so v.w. Übermacht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oberhand — Oberhand,die:dieO.gewinnen/behalten:⇨siegen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Oberhand — Sf erw. phras. (12. Jh.), mhd. diu obere hant, mndd. overe hant rückt seit dem Ende des 12. Jhs. zusammen zu Oberhant Übermacht Stammwort. Zu Hand im Sinne von Macht, Gewalt, Besitz . überhandnehmen. ✎ Röhrich 2 (1992), 1107. deutsch s. ober, s.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Oberhand — 1. Ich habe die Oberhand behalten, sagte der Schafjunge, ich habe die meisten Hiebe kriegt. 2. Wer die Oberhand behält, ist der Stärkste. Holl.: Hij is de sterkste, di de overhand heeft. (Harrebomée, II, 158a.) 3. Wer will die Oberhand behalten,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Oberhand — O̲·ber·hand die; nur Sg, geschr; 1 die Oberhand haben / behalten mehr Macht oder Einfluss als andere haben: Die konservativen Parteien behielten viele Jahre die Oberhand 2 die Oberhand gewinnen / bekommen stärker (als andere) werden, sich (gegen… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Oberhand — Ober|hand 〈f. 7u; unz.〉 Überlegenheit, Übermacht ● die Oberhand behalten; die Oberhand gewinnen (über) * * * Ober|hand, die [mhd. oberhant, aus: diu obere hant = Hand, die den Sieg davonträgt]: in den Wendungen die O. gewinnen/bekommen/erhalten… …   Universal-Lexikon

  • Oberhand — obere: Das Adjektiv mhd. obere, ahd. obaro beruht auf einer Komparativbildung zu dem unter 1↑ ob behandelten Wort. Die Substantivierung Oberer (16. Jh.) wird im Sinne von »Vorgesetzter« verwendet. Dazu gebildet ist die weibliche Form Oberin… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Oberhand — Regalt (et) …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Oberhand — Ober|hand, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Oberhand —  Bowahaund …   Hochdeutsch - Plautdietsch Wörterbuch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”