Positur
Sich in Positur setzen (stellen): eine bewußt repräsentative Haltung seines Körpers einnehmen, um sich am besten zur Geltung zu bringen oder um in einer bestimmten Situation entsprechende Beachtung zu finden. Umgangssprachlich erhält die Wendung manchmal einen leicht spöttischen Unterton.
   In Positur gehen: eine zweckmäßige Kampfstellung im Sport einnehmen, besonders von Fechtern und Ringern gesagt.
   In der Berliner Lokalposse ›Das Fest der Handwerker‹ (1828) von Louis Angely (1788-1835) sagt Maurerpolier Kluck: »Positus, ich setz‹ den Fall«. Doch betont Büchmann, daß diese Wendung schon älter ist und in einem vielgelesenen Roman Joh. Gottwerth Müllers (›Die Herren von Waldheim‹,1784) in der Form: »Posito, ich setz den Fall« vorkommt.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Positur — Sf Stellung, Haltung erw. fremd. Erkennbar fremd (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. positūra Stellung, Lage , einer Ableitung von l. positus, dem PPP. von l. pōnere setzen, stellen, legen .    Ebenso nndl. postuur, ne. posture, nfrz. posture,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Positur — (v. lat.), Stellung des Körpers, bes. wenn man Miene macht, sich gegen etwas zu vertheidigen; sich in P. setzen, sich zu etwas anschicken, gefaßt machen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Positūr — (lat.), Stellung, Haltung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Positur — Positūr (lat.), Stellung, Haltung des Körpers; sich in P. setzen, sich zu etwas anschicken, bereit halten …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Positur — Der Begriff Positur (lat.) bezeichnet eine angenommene, zweckbedingte Körperhaltung. Gelegentlich etwas überzeichnet in der Ausdrucksstärke, wenn sich jemand sprichwörtlich in Positur stellt, oder vor der Kamera posiert. Die Körperhaltung soll… …   Deutsch Wikipedia

  • Positur — ↑ Pose. * * * Positur,die:⇨Haltung(1) Positur→Pose …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Positur — Po·si·tur [ tuːɐ̯] die; , en; meist in 1 sich (Akk) in Positur setzen, stellen, werfen gespr; in übertriebener Weise versuchen, sich so zu setzen oder zu stellen, dass man gut aussieht 2 in Positur gehen / sein die richtige Stellung / Haltung… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Positur — Stellung; Körperhaltung; Haltung; Pose * * * Po|si|tur 〈f. 20〉 1. für eine bestimmte Situation gewählte Haltung 2. 〈umg.〉 Gestalt, Statur, Figur ● sich in Positur setzen, stellen [<lat. positura „Stellung, Lage“; zu ponere „setzen, stellen,… …   Universal-Lexikon

  • Positur — Po|si|tur 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 oV Postur 1. für eine bestimmte Situation gewählte Haltung; sich in Positur setzen 2. 〈umg.〉 Gestalt, Statur, Figur [Etym.: <lat. positura »Stellung, Lage«; zu ponere »setzen, stellen, legen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • positur — po|si|tur sb., en, er, erne; stille sig i positur …   Dansk ordbog

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”