Primel
Eingehen wie eine Primel (auch: wie ein Primelpott): seelisch wie körperlich zusammenfallen, untergehen.
   Die Wendung beruht auf der Beobachtung, daß Primeln in der Vase rasch verwelken und sich auch als Topfpflanzen, wenn sie im Zimmer stehen, nicht lange halten.
   In der Symbolik bezeichnet die Schlüsselblume die verschmähte oder unglückliche Liebe. Strahlen wie eine Primel: über das ganze Gesicht lachen, sich sehr freuen. Die Primel (von lateinisch prima bzw. primula veris: die Erste) ist eine der ersten Blumen des Frühlings.
• W. DANCKERT: Symbol, Metapher, Allegorie im Lied der Völker, hg. von H. Vogel, Band 3 (Bonn – Bad Godesberg 1978), S. 1206-1207.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Primel — Primel, Pflanzengattung, s. Primula …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Primel — (Primŭla), Pflanzengattg. der Primulazeen, Kräuter mit grundständiger Rosette und schönen Blüten, meist in den Gebirgen Europas und Asiens. P. elatĭor Jacq. (hohe P., Schlüsselblume, Himmelsschlüssel), auf feuchten Wiesen; P. officinālis… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Primel — (Primula), Pflanzengattung aus der Familie der Primulaceae, mit röhriger, oben erweiterter, scheibenförmiger Blume, 5 Staubfäden, 1 Pistill. Bei uns sind die gelbe P. veris (Schlüsselblume) in 2 Arten, die größere blaßgelbe (P. elatior) u.… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Primel — Sf std. (18. Jh.) Entlehnung. Eingedeutscht aus ml. primula veris Erste des Frühlings (zu l. prīmus erster ).    Ebenso nndl. primula, ne. primrose, nfrz. prime vère, nschw. primula, nnorw. primula; Primus. ✎ Cottez (1980), 347f.; Röhrich 2… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Primel — Primel: Der Name der zu den Schlüsselblumengewächsen gehörenden Zierpflanze erscheint im 18. Jh. als eingedeutschte Kurzform der botanischen Bezeichnung nlat. primula veris »Erste (Blume) des Frühlings«. Das zugrunde liegende Adjektiv lat.… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Primel — Primeln Primula Vulgaris Hybride Systematik Abteilung: Bedecktsamer (Magnoliophyta) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Primel — Saint Primel ou Primaël était originaire du pays de Galles. Il devint ermite en Cornouaille à l époque de saint Corentin au VIe siècle[réf. nécessaire]. Les deux saints se fréquentaient, ainsi que le rapportait dans une Vie des saints… …   Wikipédia en Français

  • Primel — Pri|mel [ pri:ml̩], die; , n: im Frühling blühende Pflanze mit trichter oder tellerförmigen Blüten und rosettenartig angeordneten Blättern: auf dem Markt kaufte sie drei Primeln für den Balkon. * * * Pri|mel 〈f. 21; Bot.〉 1. Angehörige einer zu… …   Universal-Lexikon

  • Primel — Pri̲·mel die; , n; eine Blume mit meist gelben Blüten, die im Frühling blüht || ID eingehen wie eine Primel gespr; (im Sport) hoch verlieren, (im Geschäft) schnell ruiniert werden …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Primel — raktažolė statusas T sritis vardynas apibrėžtis Raktažolinių (Primulaceae) šeimos augalų gentis (Primula). atitikmenys: lot. Primula angl. cow slip; primrose; primula vok. Himmelschlüsselchen; Primel; Schlüsselblume rus. первоцвет; примула lenk.… …   Dekoratyvinių augalų vardynas

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”