Prophet
Ein falscher Prophet sein: jemand sein, der falsche Behauptungen aufstellt, der die Menge zu verführen sucht.
   Diese Redensart hat biblischen Ursprung. Mt 7,15 spricht Jesus: »Sehet euch vor vor den falschen Propheten, die in Schafskleidern zu euch kommen, inwendig aber sind sie reißende Wölfe«. Auch der Spruch: ›Der Prophet gilt nichts in seinem Vaterlande‹ ist an Mt 13,57 angelehnt: ›Nullus propheta in patria‹. Heute bedeutet dies: die nähere Umgebung erkennt oft nicht die Genialität oder Weisheit einer Person. Das Prophetentum gab es schon seit frühester Zeit; alle Propheten haben einen Namen, sind der Volksmasse entwachsen und entschleiern oft die undurchsichtige Zukunft. Eine göttliche Stimme spricht aus ihnen; so bedeutet der ursprüngliche Wortsinn: jemand, der an Gottes Stelle zu den Menschen spricht; er gilt als allwissend. So sagt man auch, wenn man die Entwicklung einer Sache nicht voraussehen kann: Ich bin doch kein Prophet!
   Aus der Literatur sind zwei geflügelte Worte bekannt geworden, die den Propheten erwähnen: Goethe erinnert sich in ›Dichtung und Wahrheit‹ (14. Buch) an den 14. Juli 1774. Er ißt mit Lavater und Basedow in Koblenz; Lavater spricht mit einem Geistlichen über die Offenbarung, Basedow sagt zu einem Tanzmeister, die Taufe sei ein veralteter Brauch. Goethe, zwischen beiden, widmet sich der Mahlzeit und dichtet: »Prophete rechts, Prophete links, das Weltkind in der Mitten«. Aus orientalischen Quellen dagegen stammt die Wendung ›Wenn der Berg nicht zum Propheten kommen will, muß der Prophet zum Berge gehen‹, Berg.
   ›Wie kommt (der) Saul unter die Propheten?‹ Saul.
• W.E. PEUCKERT: Artikel ›Prophet, Prophetie‹, in: Handbuch des Aberglaubens VII, Spalte 338-366; M. BUBER: Der Glaube der Propheten (Zürich 1950); Religion in Geschichte und Gegenwart V (3. Auflage 1961), Spalte 608-638 (mehrere Autoren; reiche weiterführende Literatur).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prophet — (bande dessinée)  Cet article concerne une bande dessinée française. Pour le DJ néerlandais, voir The Prophet. Prophet Série Genre(s) Aventure Fantastique Scénario Mathieu …   Wikipédia en Français

  • prophet — [präf′it] n. [ME prophete < OFr < LL propheta, soothsayer, in LL(Ec), prophet < Gr prophētēs, interpreter of a god s will (in LXX, a Hebrew prophet; in N.T., an inspired preacher) < pro , before + phanai, to speak: see BAN1] 1. a… …   English World dictionary

  • Prophet — Sm std. (13. Jh.), mhd. prophēt[e] Entlehnung. Entlehnt aus l. prophēta, prophētēs, dieses aus gr. prophḗtēs, eigentlich Ausleger und Verkündiger der Orakelsprüche , zu gr. phánai sagen, erklären und gr. pro . Adjektiv: prophetisch; Verb:… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • prophet — ► NOUN (fem. prophetess) 1) an inspired teacher or proclaimer of the will of God. 2) a person who predicts the future. 3) a person who advocates a new belief or theory. ● a prophet is not without honour save in his own country Cf. ↑a prophet is… …   English terms dictionary

  • Prophet — Prophet: Das seit mhd. Zeit (mhd. prophēte) bezeugte Fremdwort bezeichnete zunächst den von Gott berufenen und begeisterten Mahner und Weissager des Alten Testaments. Aus den rein biblischen Zusammenhängen herausgelöst, gilt es dann auch… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Prophet — Proph et, n. [F. proph[ e]te, L. propheta, fr. Gr. ?, literally, one who speaks for another, especially, one who speaks for a god an interprets his will to man, fr. ? to say beforehand; ? for, before + ? to say or speak. See {Fame}. ] [1913… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Prophēt — (griech., hebr. Nabi, der Wortbedeutung nach »Sprecher«), bei den Hebräern einer, der in göttlichem Auftrag und Drang redete (nicht etwa bloß, worauf das griechische Wort hinweist, Zukünftiges voraussagte). Zur Zeit des Samuel begegnen wir… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • prophet — late 12c., from O.Fr. prophete (11c.), from L. propheta, from Gk. prophetes (Doric prophatas) an interpreter, spokesman, especially of the gods, from pro before (see PRO (Cf. pro )) + root of phanai to speak, from PIE *bha (2) speak (see …   Etymology dictionary

  • prophet — [n] person, thing that predicts future astrologer, augur, auspex, bard, clairvoyant, diviner, druid, evocator, forecaster, fortuneteller, haruspex, horoscopist, magus, medium, meteorologist, oracle, ovate, palmist, predictor, prognosticator,… …   New thesaurus

  • Prophet — In religion, a prophet (or prophetess) is a person who has encountered the supernatural or the divine and serves as an intermediary with humanity. [ [http://www.thefreedictionary.com/prophet prophet definition of prophet by the Free Online… …   Wikipedia

  • Prophet — 1. Als man den Propheten nannte, weinte man. Hört, was er sagt, rief einer, das ist besser als weinen. – Burckhardt, 277. 2. Das ist der beste Prophet, der sich auf Ursach und Wirkung versteht. Lat.: Qui bene conjiciet, hunc vatem perhibeto… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”