Provinz
Aus der tiefsten (hintersten) Provinz kommen: aus einer rückständigen Umgebung kommen, im Vergleich zum Wesen der Hauptstadt. Eine Provinz war ursprünglich ein den Römern unterworfenes Land außerhalb Italiens, das von einem römischen Statthalter verwaltet wurde.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Provinz- — Provinz …   Deutsch Wörterbuch

  • Provinz — Provinz …   Deutsch Wörterbuch

  • Provinz — (von lateinisch provincia) ist ein auf die Verwaltungsterminologie des antiken Rom zurückgehender Begriff, der heute verschiedene administrativ territoriale Einheiten sowohl im staatlichen als auch im kirchlichen Bereich bezeichnet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Provinz — Provinz: Das seit dem 14. Jh. bezeugte Fremdwort, das aus lat. provincia »Geschäfts , Herrschaftsbereich; unter römischer Oberherrschaft und Verwaltung stehendes, erobertes Gebiet außerhalb Italiens« (spätlat. auch allgemein »Gegend, Bereich«)… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Provinz — Provinz, 1) (röm. Ant.), ein dem Römischen Reich unterworfenes Land, welches von einem aus Rom jährlich dahin gesandten Statthalter verwaltet wurde. Wenn ein Land zu einer P. gemacht war, so sendete der Senat aus Rom 10 Legaten dahin, welche mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Provinz — (lat. provincia), in der Sprache des römischen Staatsrechts ein jemand angewiesener Geschäftskreis oder gegebener Auftrag; dann besonders ein Land, das der römischen Oberherrschaft unterworfen war und von römischen Magistraten (Prokonsul,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Provinz — (lat. provincĭa), nach dem altröm. Staatsrecht Wirkungskreis eines Magistrats, dann geographisch ein der röm. Herrschaft unterworfenes, von einem Statthalter (Prokonsul, Proprätor) verwaltetes Land; jetzt ein in sich abgeschlossener Teil eines… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Provinz — (provincia), bei den alten Römern der einem höhern Beamten angewiesene Geschäftskreis, besonders die Führung eines Kriegs; sodann ein Land, das von den Römern unterworfen und von röm. Magistraten (Proconsuln, Proprätoren, Präsides, Procuratoren)… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Provinz — ist keine Landschaft, sondern ein Zustand. «Manfred Rommel» Eine Kleinstadt ist eine Stadt, in der die wichtigsten Lokalnachrichten nicht gedruckt, sondern gesprochen werden. «Jacques Tati [1907 1982]; franz. Schauspieler und Regisseur» …   Zitate - Herkunft und Themen

  • Provinz — Sf std. (14. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. prōvincia Herrschaftsbereich . Adjektiv: provinziell.    Ebenso nndl. provincie, ne. province, nfrz. province, nschw. provins, nnorw. provins. ✎ Jones (1976), 543f.; Bertrand, J. M. Journal des… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Provinz — ländliches Gebiet; Hinterland; Verwaltungsgebiet; Landesteil * * * Pro|vinz [pro vɪnts̮], die; , en: 1. Verwaltungseinheit [in bestimmten Ländern]: das Land ist in Provinzen eingeteilt. Syn.: ↑ Bezirk, ↑ Kreis …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”