Puls
Einem den Puls fühlen: ihn ausforschen, seine Gesinnung oder auch sein Denkvermögen prüfen; von der ärztlichen Feststellung des Pulsschlages auf die Feststellung der Gesinnung und des Denkens übertragen (19. Jahrhundert).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • puls — pȕls m DEFINICIJA 1. fiziol. a. dizanje i spuštanje unutrašnje stijenke arterije ili vene u ritmu otkucaja srca [arterijski puls; venski puls] b. mjesto gdje se takvo dizanje i spuštanje može osjetiti opipom [pipati puls]; bȉlo 2. pren. a. ritam… …   Hrvatski jezični portal

  • Puls — may refer to:* Puls, Steinburg , municipality in Schleswig Holstein, Germany * Puls (album), album by Swedish pop group Gyllene Tider * TV Puls, Polish television channel * Puls Biznesu, Polish language daily newspaper * Puls Raszyna, Polish… …   Wikipedia

  • puls — PULS, pulsuri, s.n. Mişcare fiziologică ritmică de dilatare şi de contractare a pereţilor arterelor, determinată de creşterea volumului de sânge pompat de inimă. ♢ expr. A lua (cuiva) pulsul = a număra (cuiva) bătăile inimii, apăsând cu degetul… …   Dicționar Român

  • puls — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż I, D. u, Mc. pulssie {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} rytmiczny ruch ściany tętnicy powstający pod wpływem nagłych zmian ciśnienia krwi spowodowanych skurczami i rozkurczami komór… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • Puls — Pụls 〈m.; Gen.: es, Pl.: e〉 1. 〈Med.〉 durch rhythm. Zusammenziehungen des Herzens u. dadurch stoßweises Einfließen des Blutes in die Arterien erzeugter, leichter, an manchen Stellen des Körpers (Hals, Innenseite des Handgelenks) fühlbarer Schlag… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Puls — Sm std. (14. Jh.) Entlehnung. Ist entlehnt aus l. pulsus, eigentlich Stoßen, Stampfen, Schlagen , dem Abstraktum von l. pellere (pulsum) schlagen, stoßen . Verb: pulsieren.    Ebenso nndl. pols, ne. pulse, nfrz. pouls, nschw. puls, nnorw. puls.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Puls — der; es, e <aus gleichbed. mlat. pulsus (venarum), dies aus lat. pulsus »das Stoßen, das Stampfen, der Schlag«, eigtl. Part. Perf. von pulsare, Intensivbildung von pellere »schlagen, stoßen«>: 1. a) das Anschlagen der durch den Herzschlag… …   Das große Fremdwörterbuch

  • puls — puls; puls·er; …   English syllables

  • Puls — »Anstoß der durch den Herzschlag fortgeleiteten Blutwelle an den Gefäßwänden«: Das Substantiv wurde in mhd. Zeit (mhd. puls) als Fachausdruck mittelalterlicher Heilkunst aus gleichbed. mlat. pulsus (venarum) entlehnt, das auf lat. pulsus »das… …   Das Herkunftswörterbuch

  • puls — sb., en, e, ene, i sms. puls , fx pulsmåler …   Dansk ordbog

  • Puls — (lat. pulsus, Stoß, Schlag), die an den Arterien durch Gesicht und Gefühl wahrnehmbare Wellenbewegung des Blutes, entspricht den Herzschlägen und ist abhängig von der Tätigkeit des Herzens und der Beschaffenheit der Arterienwand. Zahl der… …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”