Quartalssäufer
Ein Quartalssäufer sein: nur selten, aber dann sehr viel Alkohol trinken. Ursprünglich wurde damit wohl derjenige Handwerksgeselle bezeichnet, der im allgemeinen solide lebte, es aber wahrnahm, wenn es beim Quartal, der vierteljährlichen Versammlung der Handwerker bei der Lade, aus Strafgeldern Freibier gab.
   Wenn einer vor Freude fortwährend pfeift, fragt man in Berlin: ›De Schefer haben wol Quartal?‹ Damit meint man ebenfalls die Versammlung zu jedem Quartal. Schäfer war die alte Bezeichnung für einen ständig Pfeifenden (Schulz-Basler: Deutsches Fremdwörterbuch III, 1, S. 34f.).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Quartalssäufer — Quartalssäufer,der:⇨Trinker …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Quartalssäufer — Quar|tals|säu|fer der; s, <zu ↑Quartal> (ugs.) svw. ↑Dipsomane; vgl. ↑Dipsomanie. Quartalssäufer ↑Dipsomane …   Das große Fremdwörterbuch

  • Quartalssäufer — Eine Alkoholkrankheit oder abhängigkeit, früher auch „Dipsomanie“, „Potomanie“, „Trunksucht“, „Alkoholsucht“ oder „Alkoholismus“ genannt, ist eine Abhängigkeit von der psychotropen Substanz Ethanol. Es handelt sich um eine progressive Krankheit,… …   Deutsch Wikipedia

  • Quartalssäufer — Quar|tals|säu|fer 〈m. 3; umg.〉 jmd., der an periodisch auftretender Trunksucht leidet * * * Quar|tals|säu|fer, der (ugs.): jmd., der von periodischer Trunksucht befallen wird. * * * Quar|tals|säu|fer, der (ugs.): jmd., der von periodischer… …   Universal-Lexikon

  • Quartalssäufer — Quar·ta̲l(s)·säu·fer der; gespr pej; jemand, der zu bestimmten Zeiten sehr viel Alkohol trinkt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Quartalssäufer — Quar|tals|säu|fer 〈m.; Gen.: s, Pl.: ; umg.〉 jmd., der an periodisch auftretender Trunksucht leidet …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Quartalssäuferin — Quar|tals|säu|fe|rin, die: w. Form zu ↑ Quartalssäufer. * * * Quar|tals|säu|fe|rin, die (ugs.): w. Form zu ↑Quartalssäufer …   Universal-Lexikon

  • Berthold Heilig — (* 26. Oktober 1914 in Heidelberg; † 7. November 1978 in San Miguel de Tucumán, Argentinien, durch Suizid) war ein hoher deutscher NSDAP Funktionär, zuletzt NSDAP Kreisleiter in Braunschweig und Gauinspekteur für das Land Braunschweig sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Redewendungen — Die Liste deutscher Redewendungen führt vor allem Wortlaut, Bedeutung und Herkunft deutscher Redeweisen auf, deren Sinn sich dem Leser nicht sofort erschließt oder die nicht mehr in der ursprünglichen Form angewandt werden. Einige Redewendungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Dipsomane — Dip|so|ma|ne, der u. die; n, n: jmd., der von Dipsomanie befallen wird; Quartalssäufer[in] …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”