Revanche
Revanche für Speierbach! als Androhung von Rache und Vergeltung hört man noch heute in Hessen und Westfalen, im übrigen Deutschland ist es unbekannt. M. von Ditfurth berichtet über den Ursprung der Redensart im 3. Kapitel seiner ›Erzählungen aus der hessischen Kriegsgeschichte‹ (spanischer Erbfolgekrieg): 14. Nov. 1703 wurden die deutschen Truppen, unter ihnen ein von seinem Erbprinzen geführtes hessisches Korps, am Speierbach vollständig geschlagen. Als sich nun im folgenden Jahr, am 13. August, die französisch-bayerischen Truppen gegen Marlborough bei Höchstädt zum entscheidenden Kampfe stellten, erhielt der hessische Erbprinz die Aufgabe, mit seinen Schwadronen die Reiterei der Franzosen zu werfen. Ehe er jedoch das Zeichen zum Angriff gab, soll er im Vorbeireiten den hessischen Dragonerregimentern zugerufen haben: Heute, Dragoner, nehmt Rache für Speierbach! In der Tat wurden die Franzosen geschlagen, ihr Feldherr, der Marschall Tallard, gefangen und vor den Erbprinzen geführt, der ihn mit den Worten empfing: Ah, Monsieur le maréchal, vous êtes le très bien venu; voilà la revanche pour Speierbach!«
   Bekannter sind folgende Wendungen: Revanche für Sadowa! – ein 1866 in Frankreich geprägtes Schlagwort – und Revanche für Sedan! Revanche für Pavia! stammt vom Nebentitel ›La Revanche de Pavie‹ des 1850 entstandenen Lustspiels von Scribe und Ernest Legouve: ›Die Erzählungen der Königin von Navarra‹.
   Im 18. Jahrhundert wurde das französische Verb ›se revancher‹ entlehnt und zu Revanchieren‹ umgebildet. Unsere Redensart Sich für etwas revanchieren hat heute häufig den positiven Sinn: sich für etwas erkenntlich zeigen, neben dem ursprünglichen rächen, es jemandem heimzahlen.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Revanche — Revanche …   Deutsch Wörterbuch

  • revanche — [ r(ə)vɑ̃ʃ ] n. f. • 1525; revenche « vengeance » 1270; de se revancher 1 ♦ Le fait de reprendre l avantage (sur qqn) après avoir eu le dessous. ⇒ vengeance, vindicte. Prendre sa revanche, une éclatante revanche sur qqn. ⇒vx se revancher. ♢… …   Encyclopédie Universelle

  • revanche — Revanche. s. f. Action par laquelle on se revanche du mal qu on a receu. On l avoit mal traité, mais il a eu sa revanche. il en a eu sa revanche. Il se dit aussi en bonne part. Vous m avez rendu quantité de bons offices, je tascheray d en avoir… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Revanche — bezeichnet eine Band der 1970er und 1980er Jahre, siehe Revanche (Band) Revanche (Album) (1980) von Peter Maffay einen österreichischen Spielfilm von Götz Spielmann aus dem Jahr 2008, siehe Revanche (Film) Siehe auch: Revanchismus Rache,… …   Deutsch Wikipedia

  • Revanche — Saltar a navegación, búsqueda Película del director Götz Spielmann, nominada al óscar en el año 2009 como mejor película de habla no inglesa. Revanche Título Revanche Ficha técnica Dirección Götz Spielmann …   Wikipedia Español

  • Revanche — Sf Vergeltung, Rückkampf erw. fremd. Erkennbar fremd (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. revanche, einer Ableitung von (älter) frz. (se) revancher rächen, sich Genugtuung verschaffen , zu afrz. venchier, vengier rächen, ahnden und l. re , aus …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Revanche — * Revanche für Speierbach. Diese im Volksmunde Hessens und Westfalens noch lebende, im übrigen Deutschland, wie es scheint, völlig unbekannte Redensart hat nach Büchmann (6. Aufl., S. 251) folgenden Ursprung: In der Schlacht am Speierbach… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • revanché — revanché, ée (re van ché, chée) part. passé de revancher. Bien revanché par son ami …   Dictionnaire de la Langue Française d'Émile Littré

  • revanche — 1858, from Fr. revanche (see REVANCHIST (Cf. revanchist)) …   Etymology dictionary

  • revanche — s. f. 1. Atitude de quem se sente ofendido ou lesado por outrem e efetua contra ele uma ação mais ou menos equivalente. = VINGANÇA 2. Recuperação do que foi perdido. • Sinônimo geral: DESFORRA   ‣ Etimologia: francês revanche …   Dicionário da Língua Portuguesa

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”