Roggenwolf
Brüllen (fressen, heulen) wie ein Roggenwolf: etwas sehr heftig, laut tun, niederdeutsch: ›He frett' as'n Roggenwulf‹: er ist gierig. Roggenwolf ist der Name für eine gespenstische Erscheinung im Roggenfeld, auch derjenige der letzten Garbe und der daraus verfertigten Puppe. Im Niederdeutschen heute Schimpfwort für einen faulen Menschen: ›He ligt dar as en Roggenwulf.‹
• W. MANNHARDT: Roggenwulf und Roggenhund (Danzig 1865); A. HAAS: Rügensche Sagen und Märchen (Stettin 41912), S. 93, Nr. 103: ›Der Roggenwulf‹; R. BEITL: Artikel ›Korndämonen‹, in: Handbuch des Aberglaubens V, Spalte 249-314.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Roggenwolf — is an Australian based developer of military camouflage patterns. The design group was founded by Brad Turner, a former member of the Australian Defence Force. They claim that their camouflage patterns are superior to the MARPAT, ACUPAT, CADPAT… …   Wikipedia

  • Roggenwolf — Roggenwolf, s. Ackerkulte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Roggenwolf — Roggenwolf, s. Ackerkulte …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ackerkulte — (Feldkulte), bei allen Ackerbau treibenden Völkern verbreitete religiöse oder abergläubische Gebräuche, die das Gedeihen der Feldfrucht sichern sollen. In Gegenden ohne Regenzeiten, Überschwemmungen etc. handelt es sich meist um die Verehrung… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wilhelm Mannhardt — (vollständiger Name: Wilhelm Emmanuel Johann Mannhardt (* 26. März 1831 in Friedrichstadt a.d. Eider; † 25. Dezember 1880 in Danzig) war ein deutscher Volkskundler, Mythologe und Bibliothekar. Inhaltsverzeichnis 1 Jugend und Studium 2 Die erste… …   Deutsch Wikipedia

  • Korndämon — Die Habergeiß ist ein Beispiel für einen Korndämon. Im Bild eine Habergeiß bei einem Faschingsumzug. Korndämonen ist ein von Wilhelm Mannhardt eingeführter Sammelbegriff für Dämonen, die sich im Kornfeld oder anderen Pflanzungen wie Flachs,… …   Deutsch Wikipedia

  • Rohren — 1. Nu rôr (heule, schreie), segt Casbôm, dat Hûs ist verköft. (Mecklenburg.) *2. Rohren (weinen) as en Roggenwulf. – Fr. Reuter, Schurr Murr, 281. Ueber Roggenwolf (vgl. Mannhard, Roggenwolf und Roggenhund.) …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Мангардт — (Вильгельм Mannhardt, 1831 1880) даровитый исследователь народной мифологии. В главном соч. своем, Wald und Feldculte (Б., 1875 77), М. подверг обстоятельному разбору учение Якова Гримма и его последователей, впервые признав негодным для строго… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Мангардт Вильгельм — (Mannhardt, 1831 80) даровитый исследователь народной мифологии. В главном соч. своем, Wald und Feldculte (Б., 1875 77), М. подверг обстоятельному разбору учение Якова Гримма и его последователей, впервые признав негодным для строго научных… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Ackerkult — Feldkult (auch Ackerkult) ist die Bezeichnung für die Verehrung besonderer, den Ackerbau beschützender, sowie die Bekämpfung der diesen schädigenden Gottheiten. Feldkulte wurden bei allen Landwirtschaft betreibenden Völkern geübt und haben sich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”