abklavieren
Sich etwas abklavieren können: etwas mühelos begreifen; gemeint ist: an den Fingern abzählen, denn ›klavieren‹ ist das nervöse Trommeln mit den Fingern. Die Redensart ist seit dem 19. Jahrhundert bekannt, Arsch.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • abklavieren — abklavieren:sichanden[fünf]Fingern/sichamArscha.:⇨voraussehen …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • abklavieren — ạb|kla|vie|ren, sich <sw. V.; hat [eigtl. = an den Fingern abzählen, nach dem Vergleich der Finger mit einer Klaviatur] (landsch.): etw. an od. aus etw. ersehen; sich etw. ausrechnen: das kannst du dir doch leicht an den Fingern, an zehn… …   Universal-Lexikon

  • abklavieren — abzählen. »Woher weeßt’n dit?« »Dit kann man sich doch an fünf Finger abklavier’n.« …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • abklavieren — abklavierenv sichetwabklavierenkönnen=etwleichtverstehen.»Klavieren«imSinnevon»diezusammenpassendenTastenanschlagen«entwickeltsichweiterzurBedeutung»einenGedankenharmonischineinengrößerenZusammenhangeinordnen«.Vgl⇨Arsch50.19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Sich etwas am Arsch abfingern \(auch: abklavieren\) können —   Die sehr derbe Wendung hat die Bedeutung »sich etwas denken oder ausrechnen können«: Was die Chefin zu deinen Eskapaden sagt, das kannst du dir ja am Arsch abfingern! …   Universal-Lexikon

  • Sich etwas an den Fingern abzählen \(landschaftlich auch: abklavieren\) können — Sich etwas an den [fünf; zehn] Fingern abzählen (landschaftlich auch: abklavieren) können   Die umgangssprachliche Wendung bedeutet »sich etwas leicht denken, etwas leicht voraussehen können«: Dass wir verlieren würden, hättest du dir an den fünf …   Universal-Lexikon

  • Sich etwas an den fünf Fingern abzählen \(landschaftlich auch: abklavieren\) können — Sich etwas an den [fünf; zehn] Fingern abzählen (landschaftlich auch: abklavieren) können   Die umgangssprachliche Wendung bedeutet »sich etwas leicht denken, etwas leicht voraussehen können«: Dass wir verlieren würden, hättest du dir an den fünf …   Universal-Lexikon

  • Sich etwas an den zehn Fingern abzählen \(landschaftlich auch: abklavieren\) können — Sich etwas an den [fünf; zehn] Fingern abzählen (landschaftlich auch: abklavieren) können   Die umgangssprachliche Wendung bedeutet »sich etwas leicht denken, etwas leicht voraussehen können«: Dass wir verlieren würden, hättest du dir an den fünf …   Universal-Lexikon

  • Klavier — Im Elsässischen sagt man zu jemandem, der sich eigentlich etwas selbst am besten ausrechnen, die Folgen vorstellen kann: ›Dis kanns dr vorstellen ohne Klavier‹, ohne künstlichen Nachweis im einzelnen. Allgemein verbreitet ist die sinngleiche… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Arsch — Gesäß, Steiß; (ugs.): Hinterer, Hintern, Hinterpartie, Hinterseite, Hinterster, Hinterteil, Hinterviertel; (salopp): Hinterkastell, Kiste; (fam.): Po, Podex, Popo; (scherzh.): Kehrseite; (ugs. scherzh.): Gegenteil, Hintergestell, Sitzfläche;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”