Sage
Jemanden in Sage bringen: jemanden verleumden; seinem guten Ruf schaden, indem man jemanden ins Gerede bringt. Diese heute veraltete Redensart kennt noch nicht den heutigen Begriff ›Sage‹ der Erzählforschung. Sage bedeutet hier, wie schon für 1646 belegt: Aussage, Bericht, verbunden mit der Vorstellung des Unsicheren, Unzuverlässigen; Gerücht, »gemeine Sag‹ und Red' (Grimm Deutsches Wörterbuch 8,1645). In diesem Sinne ist auch das Sprichwort zu verstehen: ›Wer jeder Sage Glauben schenkt, dessen Scheitel ist verrenkt‹. Eine weitere Redewendung ist die Formel: ›Es geht die Sage, daß ...‹: man erzählt sich; man weiß nicht genau, ob; es geht ein Gerücht; nach lateinisch ›fama est‹. ›Sage‹ wurde erst in der Romantik zu einem Sammelbegriff für sehr verschiedene Gruppen von Volkserzählungen.
   Etwas ist sagenhaft (oder auch ›märchenhaft‹): es ist großartig, unvorstellbar, auch: unglaublich.
• L. RÖHRICH: Sage (Stuttgart 2. Auflage 1971); L. PETZOLDT: Dämonenfurcht und Gottvertrauen. Zur Geschichte und Erforschung unserer Volkssagen (Darmstadt 1989).

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sage — sage …   Dictionnaire des rimes

  • sage — [ saʒ ] adj. et n. • 1080; p. ê. lat. pop. °sapius, °sabius, du lat. class. sapidus (cf. ne sapius « imbécile »), avec infl. de sapiens I ♦ Adj. 1 ♦ Vx Qui a la connaissance juste des choses. ⇒ éclairé, savant. « Rien n est si dangereux qu un… …   Encyclopédie Universelle

  • Sage — or SAGE can refer to one of the following:Plants, Salvia officinalis . ] *Any of a number of ornamental and medicinal plants in three genera of the mint family, Lamiaceae: ** Salvia , a large genus ***Common sage, a small evergreen subshrub used… …   Wikipedia

  • sage — SAGE. adj. de t. g. Prudent, circonspect, judicieux. avisé. Un homme sage. il a tousjours esté sage. les adversitez l ont rendu sage. il a fait en homme sage. gens sages se meslent de ses affaires. il s est fait sage aux despens d autruy. plus… …   Dictionnaire de l'Académie française

  • SAGE — steht für: Sage, eine Literaturgattung Sage (Automarke), französische Automarke Sage (Computeralgebrasystem), ein Computeralgebrasystem Sage Derby Käsesorte Sage Group, britisches Software Unternehmen „Großenkneten Sage“, ein Ort, siehe… …   Deutsch Wikipedia

  • Sage — Sage, n. [OE. sauge, F. sauge, L. salvia, from salvus saved, in allusion to its reputed healing virtues. See {Safe}.] (Bot.) (a) A suffruticose labiate plant ({Salvia officinalis}) with grayish green foliage, much used in flavoring meats, etc.… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Säge — und Sägemaschinen (hierzu Tafel »Sägemaschinen«). Die Säge ist ein Werkzeug zum Zerschneiden von Holz, Metall, Stein etc., aus Stahl und von der Form eines Blattes (Sägeblattes), am Rande mit Zähnen (Sägezähnen) versehen, die gewöhnlich mit dem… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • SAGE — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Sage (desambiguación). SAGE El interface gráfico bajo Firefox …   Wikipedia Español

  • SAGE — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Pour les articles homonymes, voir Sage (homonymie). {{{image}}}   …   Wikipédia en Français

  • Sage — Sage, a. [Compar. {Sager}; superl. {Sagest}.] [F., fr. L. sapius (only in nesapius unwise, foolish), fr. sapere to be wise; perhaps akin to E. sap. Cf. {Savor}, {Sapient}, {Insipid}.] 1. Having nice discernment and powers of judging; prudent;… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Säge — Sf std. (9. Jh.), mhd. sege, sage, ahd. sega, saga, mndl. sege Stammwort. Aus vd. * segō(n) f. Daneben mit Ablaut * sagō f., anord. so̧g, ae. sagu, ahd. saga, mndd. sage, mndl. sage. Zu ig.(w./oeur.) * sek schneiden in l. secāre, mir. tescaid… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”