Salztrog


Salztrog
(Nicht) dauernd auf dem Salztrog sitzen: (nicht) immer zu Hause bleiben. Die Salztruhe war ein fester Bestandteil älterer Küchen, meist aus Stein oder Holz und wurde als Sitzgelegenheit benutzt; schwäbisch ›nid dauernd uf der Salztrucke sitze‹.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.