Saul
Wie kommt Saul unter die Propheten? Ausdruck der Verwunderung über einen Menschen, der aus niederem Stand plötzlich zu hohen Ehrenstellen gelangt, aber diesen nicht gewachsen zu sein scheint. Auch von jemandem gesagt, den man in einer Gesellschaft bemerkt, wohin er seiner ganzen Bildung nach nicht zu gehören scheint. Die Redensart ist biblischen Ursprungs (1 Sam 10, 11): Einer Prophetenschar begegnend und vom Geiste Gottes ergriffen, fing Saul auch an, unter ihnen zu weissagen. Da sprachen alle: »Ist Saul auch unter den Propheten?«. »Daher«, heißt es im folgenden Vers, »ist das Sprichwort gekommen: Ist Saul auch unter den Propheten?«
   Aus einem Saulus zu einem Paulus werden: seine Meinung völlig ändern, und zwar meist bestimmt: aus dem Bekämpfer einer Ansicht zu ihrem Verteidiger werden. Die Redensart stammt von der plötzlichen wunderbaren Bekehrung des Saulus auf seiner Reise nach Damaskus (Apg 9): Der Saulus jüdischen Glaubens war einer der heftigsten Christenverfolger in Palästina gewesen, der bekehrte Paulus hat den Glauben an Christus wie kein anderer Apostel bekannt. Daher auch: Seinen Tag von Damaskus erleben: ein anderer Mensch werden. Vgl. französisch. ›faire son chemin de Damas‹.
Aus einem Saulus ein Paulus werden. Bekehrung Pauli, Hildesheimer Meister, 15. Jahrhundert. Niedersächsische Landesgalerie Hannover.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SAUL — (Heb. שָׁאוּל; asked, requested, lent (by the Lord) ), the first king of Israel (c. 1029–1005 B.C.E.); son of Kish from the tribe of Benjamin (I Sam. 9:1, 21). Saul s home was in Gibeah (ibid. 10:26), i.e., Gibeath Benjamin, also known as Gibeath …   Encyclopedia of Judaism

  • Saul — (שאול המלך) (or Sha ul) (Arabic: طالوت ,Tālūt) () and Michal was returned as wife to David. Ish bosheth reigned for two years and was killed by two of his own captains ( and bibleverse nb|1|Samuel|12:1 5|HE) Desiring to be like other nations,… …   Wikipedia

  • Saul — • First King of Israel Catholic Encyclopedia. Kevin Knight. 2006. Saul     Saul     † Catholic Encyclop …   Catholic encyclopedia

  • Saul — Saül (homonymie) Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Personnage biblique 2 Prénom 3 …   Wikipédia en Français

  • Saül — Saül …   Deutsch Wikipedia

  • saul — saul; saul·ie; saul·teur; …   English syllables

  • Saul — Saul, n. Same as {Sal}, the tree. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Saul — Saul, n. Soul. [Obs.] [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Saul — (hebr. Scha ul, »der Erbetene«), erster König von Israel (1080–58, nach andrer Zeitrechnung 1055–33 v. Chr.), Sohn Kis aus Gibea im Stamme Benjamin. Ausgezeichnet durch stattlichen Wuchs, tapfer und mutig, ward er, als das Volk eine monarchische… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Saul — masc. proper name, Biblical first king of Israel, from L. Saul, from Heb. Shaul, lit. asked for, passive part. of sha al he asked for …   Etymology dictionary

  • Saul — Saȕl (Šaȕl) m DEFINICIJA bibl. prvi izraelski kralj, ljubomoran na Davidove pobjede pokušao ga ubiti, Samuel ga prokleo; prema predaji ranjen u borbi, ubio se bacivši se na mač …   Hrvatski jezični portal

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”