Schikane
Etwas (nur) aus Schikane tun: böswillig Schwierigkeiten bereiten, einen anderen ärgern und schädigen wollen. Das französische Wort ›chicane‹ erscheint erst 1695 seit Scheibner in Deutschland. Es ist eine Rückbildung aus ›chicaner‹ = das Recht verdrehen. Ursprünglich hieß es ›einen Rechtsfall einfädeln‹, denn das Wort leitet sich von dem mittelniederdeutschen ›schikken‹ = ordnen, zuwege bringen ab und kehrte mit gegenteiligem Sinn aus dem Französischen. nach Deutschland zurück.
   Die moderne Wendung Mit allen Schikanen: mit allen Feinheiten und neuzeitlichen Errungenschaften der Technik, mit allen Mitteln für größte Bequemlichkeit, aber auch Leistungssteigerung (z.B. ein Auto, ein Haus mit allen Schikanen), hat den französischen Wortsinn verfeinert von Ränken zu Raffinessen.
   Am Übergang der beiden Bedeutungen steht eine Stelle in Fontanes Roman ›Cécile‹ (1887), wo es heißt: »Die Nürnberger henken keinen nicht, sie hätten ihn denn zuvor, und dieser Milde huldigten auch die Quedlinburger. Aber wenn sie den zu Henkenden hatten, henkten sie ihn auch gewiß, und zwar mit allen Schikanen«.
   Seit der 2. H. des 19. Jahrhunderts ist die Wendung auch in den Mundarten zu beobachten, z.B. schweizerisch ›ein Kartenspiel mit allen Schikanen‹ ist ein Spiel mit allen üblichen Kniffen; berlinerisch ›ein Beefsteak mit allen Schikanen‹, mit allen nur denkbaren Beilagen.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schikane — Schikane, im Rechtssinn, liegt vor bei Ausübung eines Rechts, wenn diese Ausübung nur den Zweck haben kann, einem andern Schaden zuzufügen (B.G.B. § 226). [694] Angesichts einer so überaus weitgehenden Einschränkung des Begriffs im Gesetz ist… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Schikane — »Bosheit, böswillig bereitete Schwierigkeit«: Das Fremdwort wurde im ausgehenden 17. Jh. aus frz. chicane »Spitzfindigkeit, Rechtsverdrehung, Schikane« entlehnt, dessen weitere Herkunft dunkel ist …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schikane — (franz. chicane), eine in böser Absicht veranlaßte Schwierigkeit, durch die namentlich die von einem andern bezweckte Ausführung einer Sache verzögert oder verhindert werden soll (calumnia). Das Bürgerliche Gesetzbuch gewährt Schutz gegen ein… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schikane — Schikāne (frz. chicane), in böswilliger Absicht bereitete Schwierigkeit; Kniff; Schikaneparagraph, im Volksmunde der § 226 des Deutschen Bürgerl. Gesetzbuchs (»Die Ausübung eines Rechts ist unzulässig, wenn sie nur den Zweck haben kann, einem… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schikane — Sf std. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. chicane m. (auch: Rechtsverdrehung ), einer postverbalen Ableitung von frz. chicaner böswillig Schwierigkeiten bereiten, das Recht verdrehen . Verb: schikanieren.    Ebenso nndl. chicane, ne.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schikane — Eine Schikane ist ein absichtlich errichtetes Hindernis oder ein mutwillig verursachtes Erschwernis, das den Hauptzweck hat, jemandem Schwierigkeiten zu verursachen, insbesondere sein Vorankommen zu bremsen oder sogar ganz zu unterbinden. In… …   Deutsch Wikipedia

  • Schikane — Psychoterror am Arbeitsplatz; Mobbing; Gängelung * * * Schi|ka|ne [ʃi ka:nə], die; , n: [unter Ausnutzung staatlicher oder dienstlicher Machtbefugnisse getroffene] Maßnahme, durch die jmdm. böswillig Schwierigkeiten bereitet werden: er war den… …   Universal-Lexikon

  • Schikane — die Schikane, n (Aufbaustufe) boshaft verursachte Unannehmlichkeit mit dem Zweck, jmdm. Schwierigkeiten zu machen Synonym: Quälerei Beispiele: Dort kam es schon oftmals zu Schikanen gegen Ausländer. Unser Nachbar hört aus reiner Schikane am… …   Extremes Deutsch

  • Schikane — Bösartigkeit, Boshaftigkeit, Bosheit, Böswilligkeit, Gemeinheit, Niederträchtigkeit, Quälerei, Ruchlosigkeit; (geh.): Niedertracht. * * * Schikane,die:1.⇨Bosheit–2.mitallenSchikanen:⇨prunkvoll …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schikane — Schi·ka̲·ne die; , n; 1 eine Handlung (meist eines Vorgesetzten oder einer Behörde), durch die jemand unnötige Arbeit oder Schwierigkeiten bekommt 2 Sport; (beim Autorennen) ein schwieriger Teil der Strecke, bei dem man langsamer fahren muss ||… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”