schnattern
Schnattern wie die Gänse (Enten): aufgeregt durcheinander reden, meist abschätzig von Frauen gesagt.
   Schnattern vor Kälte (Furcht): zittern.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schnattern — ist ein bestimmter charakteristischer Tierlaut. Schnattern ist der Ortsname von Schnattern (Gestratz), Ortsteil der Gemeinde Gestratz, Landkreis Lindau (Bodensee), Bayern Schnattern (Kempten), Ortsteil der kreisfreien Stadt Kempten (Allgäu),… …   Deutsch Wikipedia

  • Schnattern — Schnattern, verb. reg. neutr. mit dem Hülfsworte haben, welches gleichfalls den Laut nachahmet, welchen es bezeichnet, diesen Laut von sich geben und hervor bringen. Die Gänse und Änten schnattern. Ingleichen, schnell reden, plaudern, besonders… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • schnattern — schnattern: Mhd. snateren »schnattern, quaken; klappern (vom Storch); schwatzen«, niederl. snateren »schnattern, plappern« (mit nord. Entsprechungen wie schwed. snattra) sind lautnachahmende Bildungen …   Das Herkunftswörterbuch

  • schnattern — V. (Mittelstufe) helle Laute von sich geben Beispiel: Die Gänse schnatterten fröhlich auf der Wiese. schnattern V. (Aufbaustufe) ugs.: viel und nichts sagend reden, schwatzen Synonyme: plappern (ugs.), quasseln (ugs.), schwätzen (SD) Beispiel:… …   Extremes Deutsch

  • schnattern — Vsw std. (14. Jh.), spmhd. snateren, mndd. snateren Stammwort. Lautmalend. Vgl. nndl. snater. ✎ Röhrich 3 (1992), 1380. deutsch d …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • schnattern — quasseln; plaudern; schwatzen * * * schnat|tern [ ʃnatɐn] <itr.; hat: 1. (besonders von Enten und Gänsen) schnell aufeinanderfolgende, helle, harte, fast klappernde Laute von sich geben: die Gänse schnattern. 2. (ugs.) eifrig, hastig [und… …   Universal-Lexikon

  • schnattern — 1. gackern; (nordd.): kakeln. 2. (ugs.): plappern, wie ein Buch/Wasserfall reden; (schweiz. ugs.): lafern; (nordd. ugs.): klaffen; (ugs., oft abwertend): quasseln; (nordd. abwertend): schwatzen; (südd. abwertend): schwätzen; …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • schnattern — schnạt·tern; schnatterte, hat geschnattert; [Vi] 1 <Gänse, Enten> schnattern Gänse oder Enten geben (aufgeregt) die Laute von sich, die typisch für ihre Art sind 2 <meist Mädchen> schnattern gespr; mehrere Mädchen unterhalten sich… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • schnattern — schnatternintr 1.hastig,lautreden;kreischendschwätzen;plappern.HergenommenvondenLautenvonFroschundStorch;späterauchaufdieLautevonEntenundGänsenbezogen.SchallnachahmenderNatur.SeitmhdZeit. 2.vorKälteschnattern=vorKältemitdenZähnenklappern.1700ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • schnattern — schnạt|tern; ich schnattere …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”