Schnaufer
›Dös leidt's Schnaufe net‹, sagt man im Oberdeutschen, wenn es gefährlich ist, an eine Sache zu rühren, und es deshalb schon bedenklich erscheint, auch nur davon zu sprechen.
   Sehr beliebt sind Tiervergleiche, um starkes Schnaufen zu charakterisieren, z.B. Er schnauft wie ein Dachs, wie ein Fleischerhund, vgl. niederländisch ›Hij snaauwt en bijt van zich als eene vleeschhouwers teef‹; wie eine gestopfte Gans; in Österreich heißt es: ›Er schnauft wie der Igel im Birnhaufen‹; ganz ähnlich in Westfalen: ›He snüwt as en Tuniegel‹ (= Zaunigel), im Schwäbischen sagt man: ›Dear schnauft wie a Neascht voll Ig'l‹. Eine noch größere Steigerung enthalten die Redensarten, die sich auf die Technik beziehen: Schnaufen wie ein Dampfroß, wie eine Lokomotive; vgl. französisch ›souffler comme une locomotive‹ sowie ›souffler comme un boeuf‹.
   Die Feststellung Der Schnaufer wird ihm bald ausgehen hat übertragene Bedeutung: der Atem wird ihm ausbleiben, es geht zu Ende mit seinem Geschäft, er kann nicht mehr Schritt halten, er ist nicht mehr konkurrenzfähig, mit ihm selbst und seiner Kraft wird es bald vorbei sein. Zur Umschreibung von ›sterben‹ gebraucht man auch die Wendung Seinen letzten Schnaufer getan haben; zeitlich.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schnaufer — Schnaufer,der:1.⇨Atemzug(1)–2.⇨Bursche(1)–3.denletztenS.tun:⇨sterben(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schnaufer — Heinz Wolfgang Schnaufer (* 16. Februar 1922 in Calw, Württemberg; † 15. Juli 1950 in Frankreich) war ein Offizier und gilt als der erfolgreichste Nachtjäger Pilot der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Schnaufer — Schnau|fer [ ʃnau̮fɐ], der; s, (ugs.): [hörbares] einmaliges tiefes Ein und Ausatmen: einen Schnaufer tun, vernehmen, hören lassen. * * * Schnau|fer 〈m. 3; umg.〉 1. (schnaufender) Atemzug; oV Schnauf 2. junger Schnaufer 〈schweiz.〉 unreifes… …   Universal-Lexikon

  • Schnaufer — Der Schnaufer wird ihm bald ausgehen. – Eiselein, 432. Der Athem wird ausbleiben, es geht zu Ende mit ihm …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schnaufer — Schnauferm Aufpasser.Rotw1650ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Schnaufer — Schnau|fer (umgangssprachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schnaufer, der — [Schnaufà] 1. Atemzug (da wars so staad, dass ma jedn Schnauferer ghört hat...) 2. Atem, Luft, Puste (nach 20km Fußmarsch is eahm da Schnauferer ausganga...) …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Heinz-Wolfgang Schnaufer — Infobox Military Person name=Heinz Wolfgang Schnaufer born=birth date|1922|2|16|df=y died=death date and age|1950|7|15|1922|2|16|df=y placeofbirth=Calw near Stuttgart placeofdeath=near Bordeaux caption=Heinz Wolfgang Schnaufer nickname= Night… …   Wikipedia

  • Heinz Schnaufer — Heinz Wolfgang Schnaufer (* 16. Februar 1922 in Calw, Württemberg; † 15. Juli 1950 in Frankreich) war ein Offizier und gilt als der erfolgreichste Nachtjäger Pilot der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Heinz-Wolfgang Schnaufer — (* 16. Februar 1922 in Calw, Württemberg; † 15. Juli 1950 in Frankreich) war ein Offizier der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg und ist der erfolgreichste Nachtjäger Pilot in der Geschichte. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”