schnieke
Etwas (jemand) ist schnieke: etwas (jemand) ist fein, sauber, adrett. Da das Wort ursprünglich berlinerisch nachgewiesen ist, heißt es richtigerweise: ›Det is schnieke‹. Man hat versucht, das Wort aus dem niederdeutschen ›snigger‹, ›snicker‹: munter, hübsch, zierlich herzuleiten. Doch überzeugt eine Ableitung aus dem Rotwelschen mehr: Schneicke, Schnecke, Schnike (seit 1820) bezeichnet hier das blendend weiße, glänzende Taschentuch oder Halstuch, das zu einer feinen Tracht gehört. So kann mit ›schnieke‹ pars pro toto das ganze feine Herausputzen gemeint sein und als tertium comparationis das Saubere, Weiße.
• S.A. WOLF: ›Det ist schnieke‹ und Verwandtes, in: Muttersprache 67 (1957), S. 229-231.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • schnieke — Adj. (Oberstufe) der Mode entsprechend, schick (OD) Synonyme: elegant, fein, modisch, piekfein (ugs.) Beispiel: Die junge Frau trug ein teures Kleid und eine schnieke Tasche von Armani. Kollokation: schnieke aussehen …   Extremes Deutsch

  • schnieke — schnieke(schnicke)adj hübsch,elegant.Scheintgegen1900inBerlinaufgekommenzusein,beruhendauf»⇨schnicker«mitVokaldehnung,diewohldurch»⇨geschniegelt«hervorgerufenist …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • schnieke — Adj schmuck per. Wortschatz städt. (20. Jh.) Stammwort. Vermutlich aus ndd. snicker hübsch (mit Umlaut zu nndl. snugger klug , ofr. snugge glatt, nett , ne. snug behaglich ) unter Einfluß der Wertadjektive auf e und vielleicht unter Einmischung… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • schnieke — chic; schick; geil (umgangssprachlich); schmissig; fesch; cool (umgangssprachlich); flott * * * schnie|ke 〈Adj.; nddt., berlin.〉 schick, fein ● bist du heute schnieke! [Berliner Form für nddt. snicker, snigger „hübsch“; Dehnung des i unter… …   Universal-Lexikon

  • schnieke — apart, elegant, fein, geschmackvoll, gut angezogen, herausgeputzt, hochelegant, modisch, schick, stilvoll; (ugs.): in Schale, piekfein; (öfter spött.): [hoch]nobel; (ugs. scherzh.): geschniegelt und gestriegelt; (ugs. emotional verstärkend):… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • schnieke — schnie·ke Adj; nordd gespr ≈ schick, elegant …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • schnieke — (nd. snigger, snicker = munter, hübsch, zierlich) fein, elegant, schmuck, schneidig; überhaupt Ausdruck des Wohlgefallens …   Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • schnieke — schnie|ke (berlinisch für fein, schick) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Karl Schnieke — (* 24. August 1919 in Apolda; † 13. Juni 1974 in Jena) war ein deutscher Fußballspieler. Inhaltsverzeichnis 1 Karriere 2 Mannschaften Übersicht 3 Punktspiel Übersicht …   Deutsch Wikipedia

  • Keith Campbell (biologist) — Biologist Professor Keith H. S. Campbell (born 1954) is an English biologist best known for being credited with the main role in the team that in 1996 first cloned a mammal, a Finn Dorset lamb named Dolly, from fully differentiated adult mammary… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”