Schulbank
Noch die Schulbank drücken müssen: noch schulpflichtig sein, tüchtig lernen müssen; vgl. französisch ›Aller encore à l'école‹.
   Ähnliche Bedeutung hat die Wendung Er mag noch etwas auf der Schulbank (herum)rutschen. Sie wird gebraucht, wenn die Eltern der Meinung sind, daß ihr Sohn noch eine weiterführende Schule besuchen soll, entweder um seine Bildung zu vervollkommnen oder weil er für das Berufsleben noch nicht reif genug ist und auch seine körperlichen Kräfte noch wachsen sollen. Vergleiche niederländisch ›Hij mag nog wel een jaartje of wat ter school gaan‹. Von einem, der recht wenig gelernt hat, heißt es scherzhaft: Er hat sich auf der Schulbank wenig Schiefer eingezogen. Die Schulbank spielt in der Ausstattung der modernen Schulen keine Rolle mehr, doch der Ausdruck ist auf die Schulzeit allgemein übertragen worden.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schulbank — (P . Joh. Müller Co., Berlin, 1904) Die Schulbank ist eine Bank, die bis in die 1960er Jahre in der Schule Verwendung fand. Stühle oder Bank sind mit dem Tisch unverrückbar verbunden. Die Tischplatte ist meistens hochklappbar, um darunter… …   Deutsch Wikipedia

  • Schulbank — Schulbank, s. Schulgesundheitspflege, S. 66 u. 67 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schulbank — Schulbank,die:dieS.drücken:⇨Schule(5) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schulbank — Schul|bank 〈f. 7u〉 Pult mit Sitz für Schüler ● er drückt noch die Schulbank 〈fig.; umg.〉 geht noch zur Schule; wir haben miteinander die Schulbank gedrückt, haben (miteinander) auf einer Schulbank gesessen 〈fig.; umg.〉 waren in der gleichen… …   Universal-Lexikon

  • Schulbank — die Schulbank, ä e (Aufbaustufe) Bank für Schüler in einem Klassenraum Beispiele: Er hat immer in der ersten Schulbank gesessen. Sie sind noch von der Schulbank her Freunde …   Extremes Deutsch

  • Schulbank — Schu̲l·bank die; veraltend; ein Tisch in der Schule mit einer Bank für Schüler || ID die Schulbank drücken gespr; zur Schule gehen; mit jemandem die Schulbank gedrückt haben gespr; mit jemandem in derselben (Schul)Klasse gewesen sein …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schulbank — *1. Er hat sich auf der Schulbank wenig Schiefer eingeführt. – Parömiakon, 1505. Der Unbeschulte, Unwissende. *2. Er mag noch etwas auf der Schulbank (herum) rutschen. Holl.: Hij mag nog wel een jaartje of wat ter school gaan. (Harrebomée, II,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schulbank — Schulbankf 1.dieSchulbankdrücken=Schülersein.Seitdemspäten19.Jh. 2.seitwannhabenwirzusammenaufderSchulbankgesessen?:Frageaneinen,dersichplumpeVertraulichkeitenerlaubt.1920ff. 3.aufderSchulbankrumrutschen=langeinderSchulesein.1900ff.… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Schulbank — Schul|bank Plural ...bänke …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Digitale Schulbank — Die Digitale Schulbank (Abk. Dischba) ist eine mediendidaktische Konzeption zur Integration digitaler Medien in den alltäglichen Schulunterricht. Inhaltsverzeichnis 1 Ausgangsüberlegungen 2 Entstehung des Begriffs 3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”