Schwarzenberg


Schwarzenberg
Scherzhaft wird eine unangenehme Eigenart eines Menschen mit dem Namen einer Stadt in Verbindung gebracht, so als ob dieser die Erklärung und Entschuldigung für das Verhalten ihrer Einwohner sei, besonders in Obersachsen verbreitet.
   Aus Schwarzburg sein: unsauber, ein Schmutzbartel sein. Ähnlich hieß in der Jenaer Studentensprache ein Mittelloser ›Schwarzenberg‹ und ein Reicher ›Lichtenstein‹.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwarzenberg — steht für: Städte und Gemeinden: Schwarzenberg/Erzgeb., Stadt im Erzgebirgskreis in Sachsen Schwarzenberg am Böhmerwald, Gemeinde in Oberösterreich Schwarzenberg (Vorarlberg), Gemeinde in Vorarlberg, Österreich Schwarzenberg LU, Gemeinde im… …   Deutsch Wikipedia

  • Schwarzenberg — Escudo …   Wikipedia Español

  • Schwarzenberg [2] — Schwarzenberg, ein der Katholischen Confession folgendes, altes fränkisches Geschlecht, welches mit den Grafen von Seinsheim (s.d.) einerlei Ursprungs u. ein Zweig derselben ist. Aus diesen hatte 1) Erkinger 1406 von dem Grafen von Truhedingen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwarzenberg [3] — Schwarzenberg, 1) Johann, Freiherr zu, Reformator des peinlichen Rechts, geb. 25. Dez. 1463 aus der bayrischen Linie des Hauses, gest. 20. Okt. 1528 in Nürnberg, wohnte den Kriegszügen Kaiser Maximilians I. bei und war von 1501 ab Landhofmeister… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schwarzenberg — Schwarzenberg, Félix, príncipe de Schwarzenberg, Karl Philipp, príncipe de …   Enciclopedia Universal

  • Schwarzenberg [1] — Schwarzenberg, 1) ehemaliges Reichs , seit 1806 mediatisirtes Fürstenthum in den baierischen Kreisen Ober , Mittel u. Niederfranken, hat mit der Herrschaft Seinsheim 41/2 QM. u. 15,000 Ew.; 2) Herrschaftsgericht im baierischen Kreise… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwarzenberg [3] — Schwarzenberg, Ludwig, geb. 1789 in Kassel, trat nach Constituirung des Königreichs Westfalen als Advocat beim Staatsrathe ein, schloß sich 1809 dem vom General von Dörnberg geleiteten Unternehmen zur Befreiung des Vaterlandes an, mußte fliehen u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwarzenberg — Schwarzenberg, Eisenbergwerk bei Vilseck …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwarzenberg [1] — Schwarzenberg, 1) Amtshauptstadt in der sächs. Kreish. Zwick. in, am Schwarzwasser, Knotenpunkt der Staatsbahnlinien Buchholz Ane und S. Johanngeorgenstadt, 456 m ü. M., hat eine schöne evangelische und eine Methodistenkirche, ein Schloß, eine… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schwarzenberg [2] — Schwarzenberg, alles fränkisches, jetzt fürstliches, in Bayern und Österreich ansässiges Geschlecht, ursprünglich Seinsheim genannt, bis Erkinger von Seinsheim (gest. 1437) die Herrschaft S. erwarb und sich danach nannte. Er erhielt von Kaiser… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schwarzenberg — Schwarzenberg, Amtsstadt in der sächs. Kreish. Zwickau, am Schwarzwasser, (1905) 4633 E., Amtsgericht …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.