Schwedenkopf
Einen Schwedenkopf tragen: keine Perücke, sondern kurzgeschnittenes Haar tragen und sich damit als fortschrittlich und natürlich erweisen. »Der Herzog ist wohl, trägt, wie Du vielleicht schon weißt, einen Schwedenkopf«, berichtet Goethe im April des Jahres 1770 in einem Brief an seinen Freund Merck und läßt Mephistopheles zum Baccalaureus (›Faust‹ II, 2. Akt, V. 6731ff.) sagen:
   Am Lockenkopf und Spitzenkragen
   Empfandet Ihr ein kindliches Behagen.
   Ihr trugt wohl niemals einen Zopf?
   Heut, Schau ich Euch im Schwedenkopf!
Kurzgeschnittenes Haar – wohlverstanden bei den Männern – ist in Deutschland unter dem Namen Schwedenkopf geläufig gewesen. In der Zeit der Allongeperücken erregte der Schwedenkönig Karl XII. mit seinem kurzgeschnittenen Haar Aufsehen. Sein Naturscheitel oder Schwedenkopf begann in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts Mode zu werden, als der von Friedrich Wilhelm I. 1713 in Preußen eingeführte Zopf die runde Perücke abgelöst hatte und zum Kopfschmuck der feinen Kavaliere und zur vorgeschriebenen Haartracht der Armee geworden war.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwedenkopf — Schwedenkopf, die Art, das Kopfhaar so kurz verschnitten zu tragen, daß es überall nur höchstens einen Zoll lang ist …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schwedenköpfe — Schwedenkopf am Eingang des Baumhauses …   Deutsch Wikipedia

  • Ur-Krostitzer Jahresring — Der Ur Krostitzer Jahresring ist ein mitteldeutscher Historikerpreis, den die Krostitzer Brauerei jährlich auslobt. Freizeithistoriker jenseits der Profession können sich mit ihren Forschungsarbeiten bewerben. Der fundierteste Geschichtsbeitrag… …   Deutsch Wikipedia

  • Wismarer Bucht — Karte von 1850 Die Wismarer …   Deutsch Wikipedia

  • Salat [1] — Salat, 1) die Pflanzengattung Lactuca, bes. L. sativa, Gartensalat, wovon durch die Cultur viele Varietäten entstanden sind. Man unterscheidet im Allgemeinen: a) Kopfsalat, große, rundliche, runzelige Blätter, welche sich, bevor der Stamm mit… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Stadtgeschichtliches Museum der Hansestadt Wismar — Schabbellhaus in Wismar Das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar befindet sich im so genannten Schabbellhaus. Inhaltsverzeichnis 1 Gebäude …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”