Semester

Semester
Jemand ist ein älteres Semester: jemand ist nicht mehr jung. Das Semester ist eigentlich das akademische Studienhalbjahr, nach dessen Anzahl die Studiendauer berechnet wird; lateinisch ›semester‹: Dauer von 6 Monaten.
   Die redensartliche Wendung dient zur euphemistischen Umschreibung des vorgerückten Alters oder zur humorvollen Charakterisierung eines Menschen. Witzig ist dabei die Charakterisierung eines älteren Menschen mit dem jugendlichen Maßstab eines Studenten.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.