Sensenmann
Der Sensenmann kommt: der Tod naht. Wie der ›Schnitter Tod‹ wird auch der ›Sensenmann‹ als euphemistische Umschreibung des von allen Gefürchteten seit Jahrhunderten gebraucht. Die Sense löste mit der Zeit die Sichel als Attribut des Todes ab, wie bildliche Darstellungen erweisen.
   Auch in der Sage spielte der Tod als Sensenmann besonders bei Pestepidemien eine Rolle, manchmal besaß er sogar eine Helferin, die Tödin, die das seiner Sense zum Opfer Gefallene zusammenrechte. Diese Vorstellung ist bis in unser Jahrhundert lebendig geblieben, wie eine erst 1977 veröffentlichte Sage aus Niederbayern erweist: »Zu der Zeit, als das große Sterben war, haben Leute den Tod auf einer Wiese bei Schweinhütt mähen sehen. Sein Weib hat gerecht. Was durch den Rechen fiel, blieb stehen, d.h. starb nicht«. (E. Böck: Sagen aus Niederbayern [Regensburg 1977], S. 258, Nr. 432: ›Der Tod und seine Frau‹).
   Der Sensenmann hält reiche Ernte: viele Opfer sind zu beklagen, z.B. bei Kriegen, Krankheiten und Katastrophen. Das im Grunde tröstliche Bild der Ernte verweist auf das schicksalhafte, aber naturgegebene Werden und Vergehen hin.
   Die Vorstellung vom ›Schnitter Tod‹ ist am bekanntesten aus dem Volkslied:
   Es ist ein Schnitter heißt der Todt,
   Hat gewalt vom Grossen Gott
   (Röhrich-Brednich II, 143ff.).
• W. BLOCK: Der Arzt und der Tod in Bildern aus sechs Jahrhunderten (Stuttgart 1966); K.B. HEPPE u.a. (Hrsg.): Bilder und Tänze des Todes. Ausstellungskatalog (Paderborn 1982); G. CONDRAU: Der Mensch und sein Tod (Zürich 1984).}
Der Sensenmann kommt. Tod als Sensenmann, Detail aus Totentanz. Aus: Thomas Larsen Borup: Det menneskelige Livs Flugt, Eller Dode-Dands, København 1762, S. 14.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sensenmann — Sensenmann,der:⇨Tod(2) Sensenmann→Tod …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Sensenmann — u. Sensenmänner, s.u. Sense 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sensenmann — Ein echter alter Sensenmann Der Sensenmann (auch Gevatter Tod oder Schnitter) ist eine aus dem Mittelalter stammende personifizierte Allegorie des Todes (Anthropomorphismus). Inhaltsv …   Deutsch Wikipedia

  • Sensenmann — Boanl (bayr.) (österr.) (umgangssprachlich); Tod; Todbringer (umgangssprachlich); Gevatter (umgangssprachlich); Todesengel; Boanlkramer (bayr.) (österr.) (umgangssprachlich); Knochenmann ( …   Universal-Lexikon

  • Sensenmann — Sense: Die ursprünglich mitteld. Form des Gerätenamens hat sich gegen zahlreiche andere Mundartformen in der Schriftsprache durchgesetzt. Mhd. segens‹e›, seinse, sēnse, ahd. segensa gehört mit anders gebildeten germ. Bezeichnungen (z. B. asächs …   Das Herkunftswörterbuch

  • Sensenmann — * Der Sensenmann hält reiche Ernte …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Sensenmann — Sẹn|sen|mann (veraltet für Schnitter; verhüllend für Tod) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Prager Rathausuhr — Astronomische Uhr in Prag Die Prager Rathausuhr, auch Aposteluhr oder Altstädter Astronomische Uhr, tschechisch Pražský orloj oder Staroměstský orloj (aus lateinisch horologium, Uhr), ist eine weltweit bekannte astronomische Uhr aus dem Jahr 1410 …   Deutsch Wikipedia

  • Sensemann — Zeichnung der tödlichen Seuche Cholera als fliegender Sensenmann, aus Le Petit Journal Der Sensenmann (auch Gevatter Tod) ist eine aus dem Mittelalter stammende personifizierte Allegorie des Todes. In der bildenden Kunst und in der darstellenden… …   Deutsch Wikipedia

  • The Frighteners — Filmdaten Deutscher Titel The Frighteners Produktionsland Neuseeland, USA …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”