siebengescheit
Er ist siebengescheit, auch: Ein Siebenkünstler: er dünkt sich selbst überklug, er hört das Gras wachsen, er versteht mehr als andere, ist hochbegabt. Die Wendung wird entweder anerkennend oder ironisch gebraucht. Ursprünglich bezieht sie sich auf das Studium der ›Sieben Freien Künste‹, worauf auch die mittelhochdeutsche Wendung ›er kann wol siniu sibeniu‹, er beherrscht alles, weist. Im gleichen Sinne sprechen wir auch von ›Neunmalklug‹, neun.
• F. SEILER: Deutsche Sprichwörterkunde (Neudruck München 2. Auflage 1967), S. 273.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • siebengescheit — naseweis; (ugs. iron.): superklug, superschlau; (iron.): übergescheit, überklug; (spött.): neunmalgescheit, neunmalklug, neunmalweise. * * * siebengescheit:⇨überklug(1) siebengescheit→überklug …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • siebengescheit — überklug; übergescheit; neunmalklug (umgangssprachlich); oberlehrerhaft; die Weisheit mit Löffeln gefressen (umgangssprachlich); oberschlau; altklug * * * sie|ben|ge|scheit <Adj.> (spött.): neunmalklug …   Universal-Lexikon

  • siebengescheit — siebengescheitadj (vermeintlich)überklug;besserwisserisch.Manist(vermeintlich)siebenmalsogescheitwieandere.1700ff …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Siebengescheit — * Der ist simg scheid. (S. ⇨ Neunklug.) – Frommann, III, 354. Von jemand, der sich überklug dünkt, der das Gras wachsen hört. Im Hennebergischen: neungescheid. Schmeller (II, 697) vermuthet zwischen diesen Ausdrücken und denen aus sieben oder… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • siebengescheit — (Adj.) [si:mgschaid] besserwisserisch, neunmalklug …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • überklug — erzgescheit, grundgescheit, hochbegabt; (ugs. iron.): oberschlau, superklug, superschlau, übergescheit; (ugs. emotional verstärkend): blitzgescheit. * * * überklug(oftiron):1.〈besondersklug[scheinend]〉übergescheit♦umg:neunmalgescheit·neunmalklug·o… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Glis glis — Siebenschläfer Siebenschläfer (Glis glis) Systematik Ordnung: Nagetiere (Rodentia) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Sieben — 7 Wappen des Wiener Stadtteils Siebenhirten Die Sieben (7) ist die natürliche Zahl zwischen sechs und acht. Sie ist ungerade und eine …   Deutsch Wikipedia

  • Siebenheit — 7 Wappen des Wiener Stadtteils Siebenhirten Sieben ist das Zahlwort für die Zahl 7. Sie ist eine arabische Ziffer (ursprünglich eine indisches Zahlzeichen) und eine Kardinalzahl. Sieben ist die …   Deutsch Wikipedia

  • VII — 7 Wappen des Wiener Stadtteils Siebenhirten Sieben ist das Zahlwort für die Zahl 7. Sie ist eine arabische Ziffer (ursprünglich eine indisches Zahlzeichen) und eine Kardinalzahl. Sieben ist die …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”