Sod
In Sod kommen: in die Patsche, ins Unglück geraten. In dieser besonders in Bayern verbreiteten Redensart ist Sod, das zu ›sieden‹ gehört und eigentlich Kochbrühe bedeutet, ins Negative übertragen worden.
   Die Hände im Sode haben und in allem Sode die Hände haben wollen: bei etwas (überall) beteiligt sein (wollen). Im 16. und 17. Jahrhundert ist der Ausdruck sehr geläufig gewesen. Luther verwendet ihn sehr häufig: »wo kumpt die frembd pflicht her, die der papst darüber fodert, und will auch ynn dem heymlichen mittel die hand ym sode haben« (VIII, 184, Weimarer Ausgabe). 1745 heißt es in einer Übersetzung nach Fielding: »Wir würden gar bald ins Spital wandern, wenn ich euch die Hand im Sode ließe«. Vergleiche französisch ›mettre la main à la pâte‹ (wörtlich: mit der Hand den Teig mitkneten). Dagegen bedeutet Die Hände nicht im Sode haben: an einer schmutzigen Sache, an einem betrügerischen Handel nicht teilnehmen.
   In seinem Sode aufwachsen (dahinleben, liegen), auch: leben wie Hans im Sode: nach seiner angeborenen rohen Art, in Unbildung und Unsauberkeit, ganz nach seiner natürlichen Bequemlichkeit, seinen Gelüsten leben, waren im 18. Jahrhundert beliebte Redensarten, die heute veraltet sind, aber auch literarisch bezeugt sind. In einer Übersetzung Bodes (›Klinkers Reisen‹ II, 171) heißt es z.B.: »So mögen sie meinethalben in ihrem eigenen Sode fortwaten«.

Das Wörterbuch der Idiome. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sod — or turf is grass and the part of the soil beneath it held together by the roots, or a piece of this material.The term sod may be used to mean turf grown and cut specifically for the establishment of lawns. However, in British English such… …   Wikipedia

  • şod — ŞOD, ŞOÁDĂ, şozi, şoade, adj. (reg.) Curios, ciudat; bizar. ♦ Nostim, hazliu. – Din magh. sod. Trimis de LauraGellner, 30.04.2004. Sursa: DEX 98  ŞOD adj. v. amuzant, bizar, ciudat, comic, curios, excentric, extravagant, fan tasmagoric,… …   Dicționar Român

  • sod — Ⅰ. sod [1] ► NOUN 1) grass covered ground; turf. 2) a piece of turf. ● under the sod Cf. ↑under the sod ORIGIN Dutch or Low German sode. Ⅱ …   English terms dictionary

  • sod — sod1 [säd] vt., vi. obs. pt. of SEETHE sod2 [säd] n. [ME, prob. < MDu or MLowG sode, akin to OFris sada, satha] 1. a surface layer of earth containing grass plants with their matted roots; turf; sward 2. a piece of this layer vt …   English World dictionary

  • Sod — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. SOD, sigle composé des trois lettres S, O et D, peut faire référence à : SuperOxyde Dismutase, une enzyme, Stormtroopers of Death, un groupe de… …   Wikipédia en Français

  • Sod — Sod, n. [Akin to LG. sode, D. zode, OD. sode, soode, OFries. satha, and E. seethe. So named from its sodden state in wet weather. See {Seethe}.] That stratum of the surface of the soil which is filled with the roots of grass, or any portion of… …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Sod — Sod, v. t. [imp. & p. p. {Sodden}; p. pr. & vb. n. {Sodding}.] To cover with sod; to turf. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • SOD — steht für: Segregation of Duties, siehe Funktionstrennung Service on Demand Sicherheit und Ordnungsdienst, uniformierte Streifen der DB Sicherheit Small Outline Diode (Band) Small Outline Diode, eine Chipgehäuse Form für SMD Dioden, siehe Surface …   Deutsch Wikipedia

  • SOD — Saltar a navegación, búsqueda Las siglas SOD pueden hacer referencia a: Sistema Operativo Distribuido, forma de Computación Distribuida. S.O.D., un grupo de crossover thrash. Superóxido dismutasa, una enzima relacionada con la tensión oxidativa.… …   Wikipedia Español

  • Sod — 〈m. 1; veraltet〉 I 〈unz.〉 1. das Sieden, Aufwallen 2. Sodbrennen II 〈zählb.〉 Brühe [<mhd. sot, sote, sode; → sieden] * * * SOD: Abk. für ↑ …   Universal-Lexikon

  • Sod — Sod, n. (Zo[ o]l.) The rock dove. [Prov. Eng.] [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”